Foto: soupstock – Fotolia.com

Antisepsis

Mikrobizid, fungizid, viruzid

Welche Antiseptika eignen sich für welche Zwecke?

Antiseptika sollen uns vor Infektionen und Krankheiten schützen. Doch wenn sie falsch angewendet werden, können sie auch schaden oder sogar ernsthafte Komplikationen hervorrufen. Bei den Mitteln zur Händedesinfektion ist die Auswahl größer als bei den Wundantiseptika, bei denen außerdem wichtige Kontraindikationen zu beachten sind. Nicht alles, was zugelassen ist, eignet sich zur Prophylaxe bzw. zur Therapie. | Von Denise Häschke und Ralf Stahlmann 

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Jetzt Abonnement abschließen

und Prämie auswählen

abonnement

Sie sind noch kein DAZ-Abonnent?

Überzeugen Sie sich von unseren Angeboten und werden Sie DAZ-Abonnent.

Zum Abonnement