Was Wann Wo

Veranstaltungen

Baden-Württemberg

LAV: Hebammenwissen für die Apotheke

In diesem Seminar der LAV-Akademie erhalten Sie Basiswissen für eine fachkompetente und bedürfnisorientierte Beratung rund um das Thema Elternschaft, zudem ­erfahren Sie alles zum Verleih einer Milchpumpe und welche Stillprodukte von Hebammen empfohlen werden.

Termin und Ort

8. Mai 2017, 10.00 – 18.00 h, Stuttgart

Referentin: Manuela Burkhardt

Kosten

LAV-Mitglieder 249,00 Euro netto, Nicht-Mitglieder 373,50 Euro netto. Fördermittel sind beantragt, Teilnehmer können 30% bzw. 50% Zuschuss erhalten.

Anmeldung und Info

LAV-Akademie, Tel. (07 11) 2 23 34-66, seminare@apotheker.de, www.lav-akademie.de

LAV: Medizinische Kompressionstherapie (Modul 1)

In diesem Basisseminar der LAV-Akademie wird Ihnen Basiswissen zur Beratung rund um die Kompressionstherapie bei KundInnen mit venösen Bein­erkrankungen vermittelt. Das Seminar hat einen theoretischen und einen praktischen Teil. Besonderes Augenmerk wird auf die Pflege der Strümpfe und das Thema Hautpflege gelegt. Es werden Messübungen durchgeführt.

Termin und Ort

Mittwoch, 10. Mai, 9.00 – 18.00 h, Tübingen

Referentinnen

Sonja Engelhardt, Heike Reusch

Kosten

LAV-Mitglieder 119,- Euro netto, Nicht-Mitglieder 178,50 Euro netto. Fördermittel wurden beantragt, Teilnehmer können 30% bzw. 50% Zuschuss erhalten.

Anmeldung und Info

LAV-Akademie, Tel. (07 11) 2 23 34-66, seminare@apotheker.de, www.lav-akademie.de

Bayern

LAK: Fach-PTA für Homöopathie und Naturheilverfahren

Die Termine für die Zusatzqualifika­tion zur „Fach-PTA für Homöopathie und Naturheilverfahren“ im Herbst 2017/2018 in Würzburg der Bayerischen Landesapothekerkammer ­stehen fest:

  • 1. Termin: Samstag, 21. Oktober 2017, Sonntag, 22. Oktober 2017
  • 2. Termin: Samstag, 18. November 2018, Sonntag, 19. November 2018
  • 3. Termin: Samstag, 13. Januar 2018, Sonntag, 14. Januar 2018
  • 4. Termin: Samstag, 24. Februar 2018, Sonntag, 25. Februar 2018
  • 5. Termin: Samstag, 17. März 2018, Sonntag, 18. März 2018
  • 6. Termin: Samstag, 5. Mai 2018, Sonntag, 6. Mai 2018
  • 7. Termin (Prüfung): Samstag, 30. Juni 2018, Sonntag, 1. Juli 2018

Ort

Berufsfachschule für PTA Würzburg, Stettiner Str. 1, 97072 Würzburg

Info und Kontakt

Bayerische Landesapothekerkammer, Maria-Theresia-Str. 28, 81675 München, Tel. (0 89) 92 62 0, Fax (0 89) 92 62 22, Geschaeftsstelle@BLAK.aponet.de

Brandenburg

LAK: Einführung in die Medikationsanalyse

Möchten Sie sich darüber informieren, wie eine Medikationsanalyse nach dem Typ 2a und das darauf basierende Medikationsmanagement gemäß Leitlinie der Bundesapothekerkammer funktioniert?

Diese Informationen werden in dieser Veranstaltung gemäß dem Curriculum der Bundesapothekerkammer Medikationsanalyse, Medikationsmanagement vermittelt (als Grundlage zum Beitritt zu entsprechenden Verträgen von der ABDA-Mitgliederversammlung bestätigt).

Termin und Ort

Dienstag, 9. Mai 2017, 10.00 – 18.30 h, Landesapothekerkammer Brandenburg, Am Buchhorst 18, 14478 Potsdam

Referenten

Sabine Fakler, Christian Major

Kosten

Mitarbeiter in brandenburgischen Apotheken 15,00 Euro, für alle anderen Teilnehmer 25,- Euro.

Anmeldung und Info

Landesapothekerkammer Brandenburg, Am Buchhorst 18, 14478 Potsdam

Hessen

WDA: Management by PTA

Am 19. Mai startet der neue Qualifikationslehrgang zum Apothekenfachwirt in Heusenstamm bei Frankfurt am Main. Pharmazeutisch-technische Assistentinnen und Assistenten (PTA) haben hiermit die Chance, sich zu den Themen Marketing, Betriebswirtschaft, Mitarbeiterführung und Neue Medien weiterzubilden.

Teilnehmer erhalten nach bestandener Prüfung ein Zertifikat und dürfen den Titel „Apothekenfachwirt“ führen.

Termine

  • Modul 1: Mitarbeiterführung und Konfliktmoderation / QMS, 19. 5., 10.00 – 17.00 h; 20. 5., 9.00 – 17.00 h; 21. 5., 9.00 – 17.00 h
  • Modul 2: Betriebswirtschaft, Controlling, Warenwirtschaft, 23. 6., 10.00 – 17.00 h; 24. 6., 9.00 – 17.00 h; 25. 6., 9.00 – 17.00 h
  • Modul 3: Marketing, Category, Management, Aktionsplanung, 6. 10., 10.00 – 17.00 h; 7. 10., 9.00 – 17.00 h; 8. 10., 9.00 – 17.00 h
  • Modul 4: Neue Medien, 10. 11., 10.00 – 17.00 h;
  • Prüfung: 11. 11., 9.00 – 11.00 h

Anmeldung und Info

www.gkd-adminnet.de/hav/appl/aktions_dateien/mai063.pdf 
WDA – Wirtschaftsakademie Deutscher Apotheker GmbH, Tina Brzezinski, Tel. (0 69) 79 20 05 17

Nordrhein

WIV Vortragsreihe: Vom Molekül zum Menschen

Die WIV-Apotheker werden am Freitag, 21. April 2017 den dritten Teil ­ihrer Fortbildungsveranstaltung „Vom Molekül zum Menschen“ durchführen. Pharmazeuten berichten von apothekerlichen Tätigkeitsfeldern rund um die Entwicklung, die Herstellung, die Vermarktung, den Vertrieb und Überwachung eines Arzneistoffes bzw. Arzneimittels. Im Anschluss an jeden Vortrag ist eine Diskussion vorgesehen.

Die Themen der dritten Veranstaltung erstrecken sich von der Bereitstellung von klinischen Prüfpräparaten über die apothekerlichen Tätigkeiten im Rahmen des SGB V und bis zur amt­lichen Überwachung der Qualität. ­Ferner werden Beispiele aus der ­pharmazeutischen Unternehmensberatung sowie ein Konzept zur Kennzeichnung von Arzneimitteln mit ­Piktogrammen vorgestellt.

Veranstaltungsort

BAH e. V., Ubierstraße 71 – 73, 53173 Bonn

Programm

  • 10.00 h Begrüßung durch den ­Vorstand
  • 10.15 h Was können Piktogramme zur Arzneimittelsicherheit bei­tragen? (Dr. Christiane Staiger)
  • 11.00 h Klinische Prüfmuster – Überall und jederzeit! (Nils Landsiedel)
  • 11.45 h Pharmazeutische Analytik in der amtlichen Überwachung (Stephan Walch)
  • 12.30 h Pause und Gespräch
  • 13.30 h SGB V – Apothekerl. Tätigkeiten bei der Krankenkasse (Dr. Ulf Maywald)
  • 14.15 h Apotheker in der Unter­nehmensberatung – Pharmazie trifft Betriebswirtschaft (Jens-Peter Schütz)
  • 14.30 h Resümee

Anmeldung und Info

info@wiv-apotheker.de, www.wiv-apotheker.de.


AK, DPhG: Forum Beruf 2017

Jedes Jahr bietet die Apothekerkammer Nordrhein gemeinsam mit der Regionalgruppe Rheinland der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft ein Forum Beruf an, das Pharmaziestudierende und Praktiker zusammenführt.

Apotheker aus Offizin, Krankenhaus, Pharmazeutischer Industrie, einer Behörde, Gesundheitspolitik, Bundeswehrpharmazie und Wissenschaft stellen ihr jeweiliges Tätigkeitsfeld kurz vor und stehen für persönliche Gespräche mit Pharmaziestudierenden, Pharmazeuten im Praktikum, aber auch Kollegen, die sich in einer Phase beruflicher Neuorientierung befinden, zur Verfügung.

Termin und Ort

Dienstag, 25. April 2017, 17 Uhr, in HS 3 D, Geb. 23.01 der Heinrich-­Heine-Universität Düsseldorf.

Erfahrene Kollegen als Ansprechpartner gesucht

Für das eigentliche Forum werden wieder Fachleute als zusätzliche Ansprechpartner für die Pharmaziestudierenden gesucht. Berufserfahrene Kollegen aus allen pharmazeutischen Bereichen sind herzlich eingeladen, am nächsten Forum Beruf in Düsseldorf teilzunehmen. Wer mitwirken möchte, wird gebeten, sich bis spätestens 20. April 2017 bei der Apothekerkammer Nordrhein anzumelden (per E-Mail unter info@aknr.de).

Nähere Informationen unter www.aknr.de/forumberuf.


AK: Orale Krebstherapie

Diese Grundlagenfortbildung aus dem Fortbildungszyklus der Deutschen Gesellschaft für Onkologische Pharmazie ist speziell ausgerichtet für Apotheker, die einen breiten Überblick über die Basis der Onkologie mit dem Schwerpunkt orale Zytostatika erhalten wollen.

Termin und Ort

Düsseldorf, 6. Mai, 9.00 – 18.00 h

Referenten

Lars Gubelt, Dr. Steffi Künne

Kosten: 155,- Euro; 77,50 Euro für Pharmazeuten im Praktikum, die zum Anmeldezeitpunkt Kammermitglied sind.

Anmeldung und Info: Frau Sefrin, Tel. (02 11) 83 88-1 52, www.aknr.de

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.