Interpharm 2017 – ChancePharmazie

Erste Branchenluft schnuppern

Karrieretag ChancePharmazie brachte Arbeitgeber und Job-Interessenten zusammen

ms | Bereits zum dritten Mal fand in diesem Jahr die Jobmesse ChancePharmazie im Rahmen der Interpharm statt. Hier stellten sich zahlreiche Unternehmen aus der Pharmabranche den Messegästen als potenzielle Arbeitgeber vor. Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit, um sich über die beruflichen Perspektiven in der Pharmazie zu informieren.
Foto: DAZ/Alex Schelbert
Der Karrieretag ChancePharmazie war auch in diesem Jahr wieder gut besucht.

Auf dem Karrieretag ChancePharmazie konnten Apotheker, Doktoranden, PTA, PKA, Pharmazeuten im Praktikum (PhiP) und Pharmaziestudierende sowie PTA- und PKA-Schüler erste oder neue Kontakte zu Vertretern der Pharmaziebranche knüpfen. An den Ständen präsentierten sich Arbeitgeber aus der Pharmaindustrie und der Apothekenbranche und kamen mit potenziellen Arbeitnehmern ins Gespräch. Viele Unternehmen hatten Stellenausschreibungen für Praktikanten, Apotheker und PTA dabei. Die Besucher konnten sich über die beruflichen Aussichten in den Unternehmen informieren, konkrete Angaben zu unterschiedlichen Tätigkeitsgebieten und offenen Stellen erhalten, den einen oder anderen Bewerbungstipp „abstauben“ und mehr über die Perspektiven im Praktischen Jahr erfahren.

Foto: DAZ/Alex Schelbert
Die Besucher nutzten die Gelegenheit zu informativen Gesprächen mit den Ausstellern.

Persönliche Einblicke

Die Aussteller aus den unterschiedlichsten Bereichen zeigten, wie vielfältig die beruflichen Perspektiven in der Pharmazie sind. Mit von der Partie waren neben den Arzneimittelherstellern Bayer, Berlin-Chemie, Pfizer, Sanofi und Wala Heilmittel auch Zytoservice, ein Hersteller für patientenindividuelle Zytostatika, das Unternehmen ABF, das neben dem klassischen Apothekenbetrieb auch spezia­lisierte Dienstleistungen anbietet, Flying Pharmacists, eine Vermittlungsplattform für Vertretungen in der Apotheke, und der Deutsche Apotheker Verlag. Zudem waren mit den auf den Apotheken- bzw. Pharmabereich spezialisierten Dienstleistungsunternehmen Extravert und Marvecs sowie den antares-apotheken weitere interessante Arbeitgeber vertreten. Daneben konnten sich die Besucher über das speziell auf Apotheker und PTA zugeschnittene Stellenportal www.jobpharm.de ­informieren. Fragen rund ums Bewerbungsverfahren und den Arbeitsplatz Apotheke beantwortete auch dieses Jahr wieder der Bundesverband PTA (BVpta).

Foto: DAZ/Alex Schelbert
Insgesamt waren 13 Aussteller anwesend, um sich den Messegästen vorzustellen.

Die Besucher des Karrieretags freuten sich über vielfältige und nützliche Informationen und die Zeit, die sich die Aussteller zum Beantworten der Fragen nahmen. Einen besonders persönlichen Einblick in den Berufsalltag ­lieferten angestellte Apotheker und PhiPs, die neben den Personalverantwortlichen an einigen Ständen Rede und Antwort standen. Während manche Besucher schon mit konkreten Vorstellungen zur Messe kamen, nutzten andere die Chance, neue Möglichkeiten außerhalb der Apotheke kennenzulernen. „Man bekommt sonst so wenig von den Firmen mit“, berichtete eine Pharmaziestudentin. Auch das Angebot an potenziellen Arbeitsplätzen sorgte für viel Aufmerksamkeit und Begeisterung bei den Besuchern.

Foto: DAZ/Alex Schelbert
Die Firma Bayer lud zu einem virtuellen Rundgang ein. Mittels VR-Brille konnten die Besucher die Standorte des Unternehmens betrachten.

Viele Besucher, zahlreiche Gespräche

Im Verlauf des Tages kamen viele Besucher und die Stände wurden phasenweise regelrecht belagert. Dadurch ergaben sich zahlreiche Gespräche zwischen den Ausstellern und den Messegästen. Neben allgemeinen Fragen zu den Unternehmen und deren Ausrichtung wollten die Besucher auch wissen, welche Einstiegsmöglichkeiten und Tätigkeitsfelder es gibt. Das Publikum bestand vor allem aus jüngeren Besuchern, die sich über eine Praktikumsstelle informieren wollten. Aber auch Approbierte mit Berufserfahrung waren anzutreffen.

Großer Beliebtheit erfreute sich auch in diesem Jahr die ChancePharmazie-Fotoaktion, die ebenfalls bereits zum dritten Mal stattfand. Nach vorheriger Anmeldung konnten sich die Besucher kostenlos für ihre Bewerbungsunter­lagen fotografieren lassen. |

Foto: DAZ/Chris Hartlmaier
Selbstverständlich durften auch die Stellwände nicht fehlen, auf denen Stellenangebote für Apotheker, PTAs und PhiPs aushingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Karrieretag ChancePharmazie auf der Interpharm

Auf Erfolgskurs

Chance Pharmazie auf der Interpharm

Karrieretag kam gut an

Karrieretag auf der INTERPHARM

CHANCE Pharmazie 2017

Firmen präsentierten sich den Studierenden und Doktoranden

Pharmazie-Karrieretag in Regensburg

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.