Personen

Dr. Johanna Liebl – von München nach Salzburg

Als Professorin für Pharmazeutische Biologie und Klinische Pharmazie an die PMU Salzburg berufen

Zum 1. Mai 2017 ist Dr. Johanna Liebl zur Professorin für Pharmazeutische Biologie und Klinische Pharmazie an die Paracelsus Medizinische Privatuniversität PMU Salzburg berufen worden. Johanna Liebl wird dort das neu gegründete Institut für Pharmazie leiten und die Pharmazie am Standort Salzburg aufbauen. Sie wird Forschung und Lehre in den Bereichen Pharmazeutische Biologie und Klinische Pharmazie vertreten. Der neue, sehr innovative, moderne und praxisorientierte Studiengang Pharmazie wird im Herbst 2017 an der PMU Salzburg starten und eine weitere tragende Säule der PMU werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.