Apotheke und Markt

For Women in Science

Engagement von L’Oréal

Foto: L‘Oréal/Kai
Dr. Hyun Kate Lee

Das internationale For Women in Science Programm der Unesco und von L’Oréal hat das Ziel, die Exzellenz in der Forschung zu fördern – und dafür ist der Beitrag von Frauen unverzichtbar. Die Initiative setzt sich daher seit vielen Jahren dafür ein, auf die Expertise und die Relevanz von Frauen in der wissenschaftlichen Forschung aufmerksam zu machen und damit Vorbilder zu kreieren. Dafür werden jährlich fünf herausragende Wissenschaftlerinnen ausgezeichnet. Zusätzlich werden 15 junge Wissenschaftlerinnen – die International Rising Talents – mit einem Stipendium in Höhe von 15.000 Euro gefördert. In diesem Jahr ist erstmals eine in Deutschland tätige Forscherin unter den Stipendiatinnen: Dr. Hyun Kate Lee vom Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Genetik in Dresden. Lee untersucht, warum Proteine in bestimmten Zellen krankmachende Strukturen bilden und die Zellen dadurch absterben lassen. Ihre Erkenntnisse könnten helfen, neurodegenerative Krankheiten wie Parkinson besser zu verstehen.

L’Oréal Deutschland GmbH, Georg-Glock-Str. 18, 40474 Düsseldorf, www.fwis-programm.de

Die Meldungen in der Rubrik Apotheke und Markt werden mithilfe von Firmeninformationen erstellt.

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.