Buchtipps

25 neue Wirkstoffe kompakt vorgestellt

Nicht nur für Sammler ein Muss: Der Band 22 aus der Reihe „Neue Arzneimittel – Fakten und Bewertungen“ ist erschienen! Ein Muss für jeden Apotheker, der Wirkstoffe mit ihren Mechanismen verstehen will und ihren therapeutischen Stellenwert. Zu 25 neuen, bisher nicht allgemein bekannten Arzneistoffen, die in den Jahren 2009 bis 2015 neu zugelassen wurden, hat das Autorenteam fundiert und firmenunabhängig die wichtigsten In­formationen zusammengestellt und bewertet: nach ihrem therapeutischen Nutzen, dem Innovationsgrad und ihrem wirtschaftlichen Nutzen. In den einzelnen Monografien findet man neben Angaben zur chemischen Struktur und Pharmakokinetik des Arzneistoffs, zur Zusammensetzung des Handelspräparates mit besonderen Hinweisen zur Lagerung und Haltbarkeit vor allem Angaben zu Indikationen/Kontraindikationen, Wechselwirkungen und unerwünschten Wirkungen. Ausführlich werden Wirkungen und Wirkungsmechanismen sowie medizinische Grundlagen und das therapeutische Umfeld erläutert. Eine wirklich komplexe Auffrischung von dem Wissen, das man an der Universität mal erworben hat. Und erweitert um die neuesten Studienergebnisse und einer aktuellen wirtschaftlichen Bewertung: Ein Team von Pharmakologen und Klinikern hat hier wieder ganze Arbeit geleistet. Ein Muss für die Sammler der Serie auch deshalb, weil es der letzte Band sein wird, der vom bewährten Team „Fricke/Beck“ herausgegeben wird. Prof. Dr. Uwe ­Fricke ­beendet seine erfolgreiche Arbeit als Autor und Herausgeber der „Neuen Arzneimittel“, die er vor 30 Jahren begonnen hat, nach 686 Arzneistoffen. |

Von Uwe Fricke und Thomas Beck

Neue Arzneimittel, Band 22
Fakten und Bewertungen

XVIII, 414 S., 46 s/w Abb., 58 s/w Tab., Kartoniert, 56,00 Euro

Wissenschaftliche
Verlagsgesellschaft Stuttgart 
ISBN 978-3-8047-3517-0

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.