Aus den Ländern

Kosten und Energie sparen

Apothekerkammer Westfalen-Lippe macht „Ökoprofit“

cae | Zum dritten Mal wurde die Apothekerkammer Westfalen-Lippe für das Projekt „Ökoprofit“ zerti­fiziert. Am 10. Februar wurde ihr Umweltteam bei einem Festakt im historischen Rathaus zu Münster ausgezeichnet.
Foto: AKWL

Öffentlich ausgezeichnet (v.l.): Carolin Kampruwen, Anja Gudorf und Michael Schmitz vom Umweltteam der Apothekerkammer Westfalen-Lippe neben Samir Khayat (NRW-Umweltministerium) und Oberbürgermeister Markus Lewe.

„Ökoprofit“ soll den betrieblichen Umweltschutz fördern und zugleich die Kosten senken. „Es geht darum, die ökologischen Herausforderungen so anzupacken, dass alle davon profitieren“, betonte Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe in seiner Ansprache bei dem Festakt.

Michael Schmitz, Geschäftsführer Kommunikation der Kammer, bestätigte, dass Ökonomie und Ökologie sich nicht widersprechen müssen: „Selbst durch vergleichsweise kleine Maßnahmen können wir die Umwelt schonen und zugleich die Betriebskosten senken.“ So habe die Kammer seit dem Jahr 2012 etwa 10.000 Euro jährlich ­gespart. Mit den Rezertifizierungen in den Jahren 2013/14 und 2015/16 seien weitere Betriebskostensenkungen von 25.000 Euro pro Jahr hinzugekommen. Die AKWL spare z. B. durch die Umstellung von gedruckten Mitteilungen auf Online-Mitteilungen jedes Jahr 8000 Euro, während der Umwelt zugleich der Verbrauch von 41.200 kWh Strom und 200 m2 Wasser sowie die Emission von vier Tonnen CO2 erspart werden. |

Quelle: www.akwl.de; Meldung vom 11.2.2016

Das könnte Sie auch interessieren

Apothekerverband Westfalen-Lippe bezieht sein neues Apothekerhaus

Der Umzug ist perfekt

Glaeske beim Apothekertag in Westfalen-Lippe

AKWL: „Durch Reibung entsteht Energie“

Evaluation zu AMTS-Apotheken: Verband fühlt sich außen vor

Irritation in Westfalen-Lippe

Jens Spahn, Joey Kelly und ein interessantes Programm lockten Rekordzahl von Besuchern zum WLAT

Aktuelle Berufspolitik, Klimaschutz und ganz viel Pharmazie

Was können die Kammern tun, um Filialleiter zu unterstützen?

Qualitätszirkel Filiale – ein Erfolgsrezept

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.