Was Wann Wo

Veranstaltungen

Brandenburg

LAK: Antihypertonika

Im Seminar der Landesapothekerkammer Brandenburg wird die Pharmakologie sowie der leitliniengerechte Einsatz klassischer Wirkstoffgruppen wie Diuretika, β-Blocker, Calcium-Antagonisten, ACE-Hemmer und Sartane und deren Kombination näher beleuchtet. Fragen der Galenik werden auch im Zusammenhang mit der Austauschbarkeit im Rahmen von Rabattverträgen diskutiert und anhand von Medikationsplänen werden Sie eine Medikationsanalyse durchführen sowie am Fallbeispiel Ihr erworbenes Wissen einsetzen und ­vertiefen.

Termin und Ort

26.01.2017, 10.00 – 18.00 h

Radisson Blu Hotel, Vetschauer Str. 12, 03048 Cottbus

Referentin: Ingrid Ewering

Kosten

Für Mitarbeiter in brandenburgischen Apotheken: 50,- Euro, alle anderen: 75,- Euro

Anmeldung und Info

LAK Brandenburg, Am Buchhorst 18, 14478 Potsdam


Saarland

AV: Retaxationen vermeiden – Die Tücken des Taxierens

In dem Seminar „Retaxationen vermeiden – die Tücken des Taxierens“ des Saarländischen Apothekerverbandes werden die Fallstricke, über die man in der täglichen Apothekenpraxis stolpern kann, anhand praktischer Beispiele erläutert.

Da das Taxieren von Rezepten grundsätzlich alle Apothekenmitarbeiterinnen und Mitarbeiter betrifft, sind alle Berufsgruppen von der PKA bis zum Apothekenleiter ganz herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Termine

Mittwoch, 18. Januar 2017, 9.00 bis ca. 16.00 h, Anmeldefrist: 11. Januar 2017

Mittwoch, 8. März 2017, 9.00 bis ca. 16.00 h, Anmeldefrist: 1. März 2017

Referent: Carsten Wohlfeil

Veranstaltungsort

Apothekerhaus, Zähringerstraße 5, 66119 Saarbrücken

Kosten

90,- Euro zzgl. 19% MwSt., Pharmazeuten im Praktikum 45,- Euro zzgl. 19% MwSt.

Anmeldung und Info

SAVG – Saarländischer Apothekerverein & Co. GmbH, http://www.apothekerverein-saar.de/Seminare.html


Sachsen-Anhalt

AK: Hilfe, ich kann nicht ­schlafen! – Schlafmittel und beruhigende Angstlöser

Die OTC-Abgabe von Phytopharmaka und H1-Blockern einerseits sowie die Abgabe von Benzodiazepinen und Z-Substanzen bzw. sedierenden Antidepressiva und Neuroleptika andererseits bieten immer wieder Gelegenheit für eine hilfreiche Beratung. Die Fortbildung der Apothekerkammer Sachsen-Anhalt berichtet über Regulation und Funktion des Schlafes, über Schlafstörungen und den Einfluss von Krankheiten auf unseren Schlaf und beantwortet u. a. Fragen zur Einnahmedauer von Schlafmitteln, zur Sucht- und Sturzgefahr, zu Risiken von Persönlichkeitsstörungen sowie zum Schlafmittel-Entzug.

Weitere Themen: Arzneimittel, die den Schlaf stören, Verordnungen von Neuroleptika als Beruhigungsmittel bei älteren Menschen (Heimbewohner) und Benzodiazepine als Angstlöser.

Termin und Ort

21. Januar, 9.00 – 13.00 h, Magdeburg

Referent

Prof. Dr. med. Thomas Herdegen

Anmeldung und Info

Apothekerkammer Sachsen-Anhalt, Doctor-Eisenbart-Ring 2, 39120 Magdeburg, Josefine Hartmann, www.ak-sa.de


Westfalen-Lippe

AK: Rezeptur-Workshops

Der Workshop findet im Rahmen von „Rezepturfit“ der Apothekerkammer Westfalen-Lippe statt und umfasst sowohl einen theoretischen als auch einen Laborteil, in dem Sie selbst tätig werden. So werden Sie an konkreten Beispielen aus der Apothekenrezeptur u. a. Kompatibilitätsprobleme kennenlernen. Abgerundet wird der Workshop durch eine Diskussionsrunde, mit der Möglichkeit, offen gebliebene Fragen zu stellen.

Termin und Ort

halbfeste Arzneiformen: 21. Januar, Münster, 9.00 – 17.15 Uhr

flüssige Arzneiformen: 28. Januar, Hamm, 9.00 – 17.15 Uhr

Kosten

jeweils 91,00 Euro

Anmeldung und Info

Apothekerkammer Westfalen-Lippe, Meike Vogelpohl, Tel. (02 51) 5 20 05-14

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)