Apotheke und Markt

Für die Warenwirtschaft: Gehe bietet elektronische Sammelrechnung

Die Gehe Pharma Handel GmbH startet einen neuen Service, der die Abläufe in der Apotheke vereinfachen soll: Ab dem 1. Januar 2017 stehen laut dem Unternehmen die Sammelrechnungen im Kundenportal Gehe Point auch digital zur Verfügung. Sie können digital eingesehen und jederzeit als Kopie heruntergeladen werden. „Wir sehen in diesem Service eine Möglichkeit, weitere Zeit einzusparen und dabei gleichzeitig die Umwelt zu schonen“, so André Blümel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Gehe Pharma Handel GmbH, „die digitale Ablage hilft langfristig, auch in der Apotheke das papierlose Büro zu etablieren und zeitraubende Prozesse zu optimieren. Wir würden uns deshalb sehr freuen, wenn viele unserer Kunden den digitalen Service von Anfang an nutzen würden.“

Gehe Pharma Handel GmbH, Neckartalstr. 131, 70376 Stuttgart, www.gehe.de


Die Meldungen in der Rubrik Apotheke und Markt werden mithilfe von Firmeninformationen erstellt.

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.