Was Wann Wo

Veranstaltungen

Brandenburg

LAK: Asthma & COPD

Das Seminar der Landesapothekerkammer Brandenburg findet am 10. Januar von 10.00 bis 18.00 Uhr im Apothekerhaus, Am Buchhorst 18, 14478 Potsdam, statt.

Im Seminar werden die aktuellen leitliniengerechten Therapien sowie neue Wirkstoffe und Wirkstoffkombinationen näher beleuchtet. Außerdem wird die Anwendung von aktuellen Darreichungsformen einen großen Raum in der Veranstaltung einnehmen. Jedem Teilnehmer stehen Demonstrationsgeräte zum Üben zur Verfügung, außerdem überprüfen Sie die korrekte Anwendung. Auf diese Weise können Sie sich einen Überblick über die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Devices verschaffen, aber auch beurteilen, ob Ihre Patienten Ihre Arzneimittel richtig anwenden. Im Anschluss werden Sie anhand von Medikationsplänen aus den Indikationen Asthma/COPD eine Medikationsanalyse durchführen und am Fallbeispiel Ihr erworbenes Wissen einsetzen und vertiefen.

Referentin

Ingrid Ewering

Kosten

Mitarbeiter brandenburgischer Apotheken: 50,- Euro, alle anderen Teilnehmer 75,00 Euro

Anmeldung und Info

LAK Brandenburg, Sabine Klatt, Am Buchhorst 18, 14478 Potsdam, Tel. (03 31) 8 88 66 18, service@lakbb.de, Rubrik: Aus-, Fort- und Weiterbildung, Fortbildung, Termine, Details

Westfalen-Lippe

AK: Curriculum Medikations­analyse und Medikations­management

Ziel der Fortbildung der Apothekerkammer Westfalen-Lippe ist die Vermittlung von Kenntnissen zur Durchführung der Medikationsanalyse Typ 2a und des darauf basierenden Medikationsmanagements als Prozess. Im Anschluss sollen ApothekerInnen wissen, welche PatientInnen von der Medikationsanalyse und dem Medikationsmanagement ­besonders profitieren, wie sie aufgrund der zur Ver­fügung stehenden Datenquellen die Gesamtmedikation des Patienten ­erfassen, wie sie auf der Grundlage der ­pharmazeutischen AMTS-Prüfung arzneimittelbezogene Probleme ­erkennen und lösen und haben das ­erworbene Wissen an Fallbeispielen geübt.

Ort und Zeit

Dortmund: 12. 01., 9.00 – 17.15 h

Referenten

Katrin Hecking, Prof. Dr. Georg Hempel

Kosten

Mitglieder der AK Westfalen-Lippe und PhiP, die ihr Praktikum in ­einer Apotheke in Westfalen-Lippe absolvieren: keine Gebühren, sonst 91 Euro

Anmeldung und Info

Apothekerkammer Westfalen-­Lippe, Meike Vogelpohl, Tel. (02 51) 5 20 05 14

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.