... auch DAZ noch

Zitate der Woche

„Das e-Rezept und die elektronische Patientenakte wird es geben. Wenn die Apotheker da nicht mitmachen, werden sie von der Entwicklung schlichtweg überrollt.“

Marie-Agnes Strack-Zimmermann, stv. Bundesvorsitzende der FDP, im Interview mit DAZ.online

· · ·

„Kaum etwas schadet der Idee des Sozialstaats so sehr wie sein Missbrauch.“

Dr. Jörn Graue, Vorsitzender des Hamburger Apothekervereins, bei der Mitgliederversammlung des Vereins

· · ·

„Apotheken sind entweder an Orten mit viel Laufkundschaft, etwa in Fußgängerzonen, oder dort, wo Ärzte ansässig sind und sie auf viele Krankenscheine setzen können.“

Klaus Holthoff-Frank, Generalsekretär der Monopolkommission, bei einem Fachgespräch der Grünen im Bundestag; Anm. d. Red.: mit Krankenscheinen meinte er Rezepte

· · ·

„Es ist okay, wenn Patienten über Boni und Rabatte informiert werden. Es dürfen aber keine weiteren subtilen Methoden zur Anwendung kommen, um den Patienten in eine gewisse Richtung zu lenken.“

Kai-Helge Vogel, Gesundheitsexperte beim Verbraucherzentrale-Bundesverband, lehnt Selektivverträge zwischen Krankenkassen und Versandhändlern ab; im Interview mit DAZ.online

· · ·

„Der Versandhandel ist nicht kausal für Apotheken­sterben.“

Max Müller, DocMorris-Vorstand, bei einem Fachgespräch der Grünen im Bundestag

Das könnte Sie auch interessieren

Warum das Honorargutachten im Wirtschafts- statt im Gesundheitsausschuss behandelt wird

Koalitionstreue geht vor

Klein-Schmeink: Apotheken müssen zeigen, dass sie mehr sind als nur eine Abgabestelle

Grüne fordern mehr Heilberuf vom Apotheker

Fachgespräch im Wirtschaftsausschuss

Dittmar: Koalitionstreue vor Honorargutachten

Apothekenreform, Spahn-Rede, E-Rezept

Der Deutsche Apothekertag in den Medien

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.