Aus der Hochschule

Studierende diskutieren Rx-Versandverbot

Bundesverbandstagung der Fachschaften Pharmazie

Der Bundesverband der Pharmaziestudierenden in Deutschland (BPhD) veranstaltete vom 11. bis 13. November seine 121. Bundesverbands­tagung (BVT) in Halle an der Saale.

Nach der Eröffnung der BVT und dem Festvortrag von Prof. Dr. Andrea Sinz zum Thema „Schneller, höher, weiter, gedopter? Mit Pillen zum Sieg“ feierten die Delegierten den Beginn der ­Faschingszeit am 11.11. Die Kostümierungen fanden viel Anklang, u. a. konnte man auf Safari-Tour gehen und Koalabären beobachten.

Workshops

In einem Workshop, den der Beauftragte für Lehre und Studium Max Willie Georgi leitete, diskutierten die Teilnehmer über das von vielen Seiten geforderte Rx-Versandverbot als Reaktion auf das EuGH-Urteil über Rx-Boni. Aufgrund des Ergebnisprotokolls will der BPhD eine Stellungnahme erarbeiten.

In einem weiteren Workshop zeigte EPSA Liaison Secretary Friedrich Emmendörffer mögliche „Wege ins Ausland“ auf. Hannah Esser, Beauftragte für Internes, leitete ein Diskussionsforum, in dem die Delegierten aktuelle Themen an ihren jeweiligen Univer­sitäten vorbringen und mit anderen Studierenden erörtern konnten.

Mit IPSF Contact Person Sebastian Lehmann fand das Clinical Skills Event (CSE) statt, in dem Studierende im Hauptstudium miteinander in der Königsdisziplin der Apotheker wett­eifern konnten: der Patientenberatung. Jennifer Evans leitete den Workshop über „Journalismus und Quellenrecherche“, der in freundlicher Kooperation mit der AVOXA-Mediengruppe ­angeboten wurde. An dieser Stelle danken wir für diese tolle Gelegenheit, einen Blick in den professionellen ­Journalismus werfen zu können.

Live-Stream vom Plenum

In der Plenarsitzung wurden u. a. die Anträge zur Einführung von zwei Koordinatorenstellen beraten. Danach wurde der Koordinator für Interdisziplinarität eingeführt, der den Vorstand in seiner Arbeit mit den Partnerverbänden anderer Gesundheitsberufe unterstützen soll. Der IT-/Medien­koordinator, der vor allem für die Technik auf den BPhD-Veranstaltungen zuständig gewesen wäre, wurde hingegen abgelehnt, ebenso ein Beauftragter für Gesundheitspolitik.

Zum ersten Mal konnten die Pharmaziestudierenden die Diskussionen im Plenum einer BVT vom Sofa aus verfolgen: per Live-Stream. Auch in Zukunft sollen die bei einer BVT nicht anwesenden Mitglieder die Möglichkeit haben, die Diskussionen und Abstimmungen per Live-Stream zu erleben.

Neuwahlen des Vorstandes

Auf dieser BVT mussten drei Vorstandsämter neu besetzt werden: Als Nachfolger von Carl Vogel wurde Christian Dündar (Marburg) zum neuen Beauftragten für Bildung und Tagung gewählt. Des Weiteren wurde Julia Lanzenrath (Bonn) als Nachfolgerin von Hannah Ruhhammer zur Beauftragten für Internet und Presse gewählt. Neue Schatzmeisterin ist Imara Helmus (Hamburg), die Nadin Kersten nach drei Jahren Amtszeit ablöst.

3012 Menschenleben gerettet!

Die Fachschaften Bonn, Halle, Marburg und Heidelberg haben an der Blutspendeaktion Vampire Cup teilgenommen, die von der International Pharmacy Students‘ Federation (IPSF) initiiert wurde. Die vier Fachschaften sammelten gemeinsam mehr als doppelt so viel Blut wie im vergangenen Jahr. Da diese Kampagne in Form eines Wettbewerbs ausgetragen wird, gab es auch einen Sieger: Bonn mit 259,5 Litern Blut. ­Insgesamt kamen 502 Liter Blut zusammen, mit denen im Schnitt 3012 Menschen gerettet werden können. |

Wir danken allen Sponsoren dieser BVT: Deutsche Ärzte Finanz, apobank, AVOXA Mediengruppe, Deutscher Apotheker Verlag, Noweda, Ravati Seminare, Wort&Bild-Verlag, Apothekerkammer Sachsen-Anhalt, SimpleSoft, Treuhand Hannover sowie weitere Sponsoren, welche die BVT durch Materialien bereichert haben. Zudem danken wir der Fachschaft Halle für die Ausrichtung dieser wunderbaren BVT und wünschen den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern alles Gute für ihren weiteren Weg! Die nächste BVT findet im Mai 2017 in Greifswald statt, die übernächste in München, das Pharmaweekend im Juni in Regensburg.

Julia Lanzenrath, BPhD, Beauftragte für Internet und Presse

Das könnte Sie auch interessieren

122. Tagung des BPhD in Greifswald

Direkt am Meer!

Aktive Pharmaziestudierende fordern bessere Zusammenarbeit der Heilberufler

120. BVT in Bonn

Ergebnisse der Verbandstagung

Fünf neue BPhD-Ämter

Zur 125. Bundesverbandstagung des BPhG e. V. in Jena wird der Verein 70

Jubiläum des BPhD e. V.

16. PharmaWeekend in Tübingen widmete sich der Entwicklungs- und Katastrophenpharmazie

Global Health nicht ohne Apotheker

117. Bundesverbandstagung in Marburg

Erfahrungsaustausch zwischen Studierenden

Bundesverbandstagung in München

Pharmaziestudierende besetzen fünf Ämter neu

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.