Deutscher Apotheker Verlag

Schwerpunkt Hilfsstoffe

Hilfsstoffe in der Rezeptur

Lösungsmittel, Emulgatoren, Puffer, Konservierungsmittel - zur Herstellung einer Rezeptur in der Apotheke sind neben dem Wirkstoff viele Komponenten erforderlich. Kenntnisse zu Inkompatibilitäten, Löslichkeit von Wirk- und Hilfsstoffen, Stabilität und zur mikrobiologischen Qualität sowie zur Mischbarkeit von Lösungsmitteln sind unter anderem Grundlage für qualitativ hochwertige Rezepturarzneimittel.

Das könnte Sie auch interessieren

Ohne Lösungsmittel geht nichts in der Rezeptur

In Lösung bringen

Interview mit Chefredakteurin Martina Schiffter-Weinle

Was steckt hinter dem Filialapotheken-Magazin „Eins & Drei“?

Stabilisatoren in dispersen Systemen

Stabil – nur wie?

Polyethylenglykol in der Rezeptur

PEG - das Multitalent

Der Einsatz von Schmerzmitteln bei primärer Dysmenorrhö

Jeden Monat dieselbe Qual

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.