Rezension

Bio fürs Examen – und fürs Leben

Der „Reinhard“ vermittelt fundiertes Wissen zur Pharmazeutischen Biologie

Der „Reinhard“ ist ein echter Klassiker unter den Lehrbüchern für das Pharmazie-Studium. In diesem Jahr hat er seine achte Verjüngungskur erfahren und wurde um das Kapitel „Humanbiologie“ erweitert.

Von Beginn an hatte der Reinhard das Ziel, das Stoffgebiet Pharmazeutische Biologie in Anlehnung an das erforderliche Wissen zum Bestehen des ersten Staatsexamens im Pharmazie-Studium kompakt darzustellen. Entsprechend dieser Intention orientiert sich auch die 8. Auflage an den vier großen Themengebieten Cytologie/Genetik, Physiologie, Morphologie/Histologie (der Pflanzen) und Arzneipflanzensystematik. In der 7. Auflage fehlte noch das neu für das Examen relevante Gebiet „Humanbiologie“. Die 8. Auflage des Reinhards fasst dieses Wissensgebiet nun auf 100 Seiten zusammen. Schon in der 7. Auflage hatte der Reinhard im Vergleich zu früheren Ausgaben ein deutliches Facelifting erfahren. Auch das Layout der nun erhält­lichen 8. Auflage macht insgesamt einen modernen Eindruck. Dieser wird noch unterstützt durch die Wahl eines deutlich weißeren Papiers, was die Qualität des Buches insgesamt hervorhebt und vor allem auch die Darstellung der Abbildungen, insbesondere von Arzneipflanzen im reichlich bebilderten „Systematikteil“, verbessert.

Das Buch richtet sich in erster Linie an Pharmazie-Studierende, die ein solides Wissen über Biologie benötigen. Daher kann es sein, dass Studierende der Biologie in diesem Buch nicht alles Wissen in der Tiefe vorfinden, wie sie es vielleicht erwarten oder im Studium brauchen würden. Stets wird der pharmazeutische Bezug im Fokus behalten. Natürlich sollten Pharmazie-Studierende mehr über (Pharmazeutische) Biologie wissen, als für das Bestehen eines Examens notwendig wäre. Durch das Studium des Reinhards wird beides erreicht: Man erwirbt ein fundiertes Wissen über Pharmazeutische Biologie, das dann (natürlich?) auch zum Bestehen des Examens qualifiziert.

Mein Rat: Nehmen Sie sich unbedingt die Zeit, in dem Buch zu lesen! Dann erwerben Sie das notwendige Wissen für Ihr späteres Berufsleben und zum Bestehen des Examens! |

Prof. Dr. Thomas Winckler,
Lehrstuhl für Pharmazeutische Biologie
Friedrich-Schiller-Universität Jena


Wolfgang Kreis, Karen Nieber, Horst Rimpler, Ilse Zündorf

Reinhard Pharmazeutische Bio­logie – Grundlagen und Humanbiologie

8., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage, X, 657 S., 690 farb. Abb., 98 farb. Tab., gebunden, auch als E-Book erhältlich;

ISBN 978-3-8047-3261-2; 74,00 Euro,
Subskriptionspreis bis 31. Oktober 2016: 63,00 Euro Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart 2016

Zu beziehen über:
Deutscher Apotheker Verlag, Birkenwaldstraße 44, 70191 Stuttgart
Telefon 0711 2582-341, Telefax 0711 2582-290, E-Mail: service@deutscher-apotheker-verlag.de

Das könnte Sie auch interessieren

Helfen sie bei Erkältungskrankheiten?

Phytopharmaka fürs Immunsystem

Die Folgen eines Vitamin-B12 -Mangels werden unterschätzt

Vitamin B12 fürs Gehirn

May/Bauer/Dettling-Expertise jetzt als Buch

Gutachten: Gute Gründe fürs Rx-Versandverbot

Pharmakovigilanzdaten bekräftigen die hohe Sicherheit empfohlener Impfungen

Argumente fürs Impfen

Nachwuchssorgen in Westfalen-Lippe

Fürs Pharmaziestudium bald nach Bielefeld?

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.