Was Wann Wo

Veranstaltungen

Überregional

Seminar von LandsAid e. V. und Apotheker Helfen e. V.

Die Wochenend-Outdoor-Seminare „Grundlagen der Humanitären Hilfe“ (Teil 1 und 2) von Apotheker Helfen e. V. und LandsAid e. V. für Mediziner, Apotheker, PTA, Pflegekräfte, Rettungskräfte, etc. finden vom 30. September bis 2. Oktober 2016 in Kaufering/St. Ottilien (Teil 1) und vom 21. bis 23. Oktober 2016 in Seeg (Teil 2) statt.

LandsAid bietet Ihnen bei der Einsatzvorbereitung die Unterstützung von erfahrenen humanitären Helfern an, gepaart mit dem Spezialwissen von Auslandsexperten der Bundeswehr. Für Apotheker gibt es 16 Fortbildungspunkte.

Anmeldung und Info

LandsAid e. V., Dr.-Gerbl-Straße 5, 86916 Kaufering, Tel. (0 81 91) 4 28 78 32, Sabine Sakals, sabine.sakals@LandsAid.org, http://www.landsaid.org/seminarangebot/ausbildung.html


Baden-Württemberg

LAV: Homöopathie für Fortgeschrittene

Diese Fortbildung der LAV-Akademie führt Sie umfassend durch die Welt der Homöopathie und ist praxisgerecht zugeschnitten auf eine qualitativ hochwertige Homöopathie-Beratung in der Apotheke durch ApothekerInnen und PTA.

Am Ende des Seminars findet eine freiwillige Lernerfolgskontrolle statt. Mit Bestehen (mind. 70%) erhalten Sie einen zusätzlichen Fortbildungspunkt.

Termin und Ort

Dienstag, 13. 9., 9.00 – 18.00 h und Mittwoch 14. 9., 11.00 – 20.00 h, Stuttgart

Referent

Wolfgang K. Fischer, Heilpraktiker und Biologe, Inhaber einer Naturheilpraxis

Kosten

LAV-Mitglieder 465,– Euro netto, Nicht-Mitglieder 697,50 Euro netto.

Anmeldung und Info

LAV-Akademie, Tel. (07 11) 2 23 34-66, seminare@apotheker.de, www.lav-akademie.de


Brandenburg

LAK: Beratungsalltag – heute und morgen

Der Fortbildungstag der Landesapothekerkammer Brandenburg findet am 10. September von 10.00 bis 15.30 Uhr im Apothekerhaus, Am Buchhorst 18, 14478 Potsdam, statt.

Referenten

Dr. Christian Ude, Dr. Miriam Ude

Programm

  • Generische Kontrazeptiva, Ring, Spirale, Verhütungscomputer oder Apps – nicht nur die Beratung zur Notfallkontrazeption ist anspruchsvoll!
  • Erklärungsbedürftige Arzneiformen – nicht nur für Senioren
  • Polypharmazie – Verschreibungskaskaden und deren Risiken

Anmeldung und Info

LAK Brandenburg, Sabine Klatt, Am Buchhorst 18, 14478 Potsdam, Tel. (03 31) 8 88 66 18, service@lakbb.de und ´New Link, Rubrik: Aus-, Fort- und Weiterbildung, Fortbildung, Termine, Details


LAK: QMS nach ApBetrO

Die Fortbildung der Landesapothekerkammer Brandenburg informiert zum einen über die Anforderungen an ein QMS nach ApBetrO und gibt zum anderen praktische Hilfestellungen zur Umsetzung des QMS.

Termin und Ort

Dienstag, 6. 9., 10.00 bis 14.00 h

Apothekerhaus, Am Buchhorst 18, 14478 Potsdam

Referentin

Maren Nowy, Fachapothekerin für Arzneimittelinformation

Anmeldung und Info

LAK Brandenburg, Sabine Klatt, Am Buchhorst 18, 14478 Potsdam, Tel. (03 31) 8 88 66 18, service@lakbb.de und www.lakbb.de, Rubrik: Aus-, Fort- und Weiterbildung, Fortbildung, Termine, Details


Sachsen-Anhalt

AK: Pharmazeutisches Themenpaket 2016

Das Seminar der Apothekerkammer Sachsen-Anhalt findet am 30. August von 9.00 bis 17.00 Uhr statt und gliedert sich in vier Einheiten von jeweils 90 Minuten mit folgenden Themen:

1. Sucht und Apotheke

2. Depressionen

3. Stress am Arbeitsplatz

4. Wenn der Kunde nicht so will wie er soll

Es werden acht Fortbildungspunkte vergeben.

Veranstaltungsort

Radisson Blu Hotel Fürst Leopold, Friedensplatz 1, 06844 Dessau

Referentin

Claudia Peuke

Kosten

75 Euro

Anmeldung und Info

Apothekerkammer Sachsen-Anhalt, Doctor-Eisenbart-Ring 2, 39120 Magdeburg, Josefine Hartmann, Tel. (03 91) 60 90 40, kammer@ak-sa.de, www.ak-sa.de


Westfalen-Lippe

AK: Rezeptur-Workshop – flüssige Arzneiformen

Der Workshop findet im Rahmen von „Rezepturfit“ der Apothekerkammer Westfalen-Lippe statt und umfasst sowohl einen theoretischen als auch einen Laborteil, in dem Sie selbst tätig werden. So werden Sie an konkreten Beispielen aus der Apothekenrezeptur u. a. Kompatibilitätsprobleme kennenlernen. Abgerundet wird der Workshop durch eine Diskussionsrunde, mit der Möglichkeit, offen gebliebene Fragen zu stellen.

Termin und Ort

3. 9., 9.00 – 17.15 h, Siegen

Kosten

91,00 Euro

Anmeldung und Info

Apothekerkammer Westfalen-Lippe, Meike Vogelpohl, Tel. (02 51) 5 20 05 14


0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.