Apotheke und Markt

Innovative Komplettlösungen für die Haut

Porträt der Leti Pharma GmbH

Vor über 90 Jahren wurde in Spanien das biopharmazeutische Unternehmen Leti gegründet. Bis heute befindet es sich in Familienbesitz und steht in seiner Heimat für Spitzenforschung und innovative Produkte – vor allem im Bereich der Hautpflege. Davon können sich mittlerweile auch deutsche Verbraucher überzeugen, denn seit 2015 bietet Leti medizinische Hautpflegeprodukte auch auf dem deutschen Markt an.
Fotos: Leti Pharma
Medizinische Pflege für verschiedene Hautbedürfnisse bieten die Leti-Pflegelinien letibalm, letiSR, letiAT4 und letiXer.

Im Jahre 1919 gründete der Arzt Professor Domingo mit dem Apotheker Dr. Pouplana in Barcelona das Laboratorio Experimental de Terapéutica Inmunógena – kurz Leti. Bis heute bildet die Immunologie eine der tragenden Säulen des Unternehmens.

Leti vertreibt derzeit Produkte in den Bereichen Allergologie, Immunologie, Diagnostik – und Dermatologie.

Im Bereich der Dermokosmetik ist Leti seit vielen Jahren mit diversen Produktlinien Marktführer in Spanien. Das liegt nicht nur an der in klinischen Studien nachgewiesenen Produktqualität, sondern auch an der hohen ärztlichen Empfehlungsrate. Dermatologen und Pädiater schätzen die Ergebnisse durch den Einsatz der therapiebegleitenden Pflegeprodukte. Zahlreiche klinische In-vivo-Studien dokumentieren und unterstreichen diese Ergebnisse.

Nach der Erfolgsgeschichte in Spanien, ist Leti seit dem Jahr 2000 mit seinen Allergologie-Produkten auch in Deutschland etabliert. Zudem bietet Leti seit 2015 medizinische Hautpflegeprodukte auf dem deutschen Markt an, nicht zuletzt aufgrund diverser Nachfragen von Patienten und Ärzten aus Deutschland, die in Spanien die Produkte kennengelernt haben. Betreut wird der Geschäftsbereich Dermatologie seit März 2015 dabei von einer Leti-Tochter, der Leti Pharma GmbH.

Neben einer verschreibungspflichtigen subkutanen Immuntherapie (SCIT) bietet dieses Tochterunternehmen apothekenexklusiv eine umfangreiche Palette medizinischer Hautpflegeprodukte an: letiAT4 für atopische Haut, letiXer für trockene und schuppige Haut, letiSR für zu Rötungen neigender Haut und Rosazea Subtyp I und letibalm zur medizinischen Hautpflege speziell für den Bereich um Nase und Mund. Außerdem die innovative Anti-Aging-Serie CerumWORX mit zwei Aktiv-Seren für Tag und Nacht.

Therapiebegleitende Pflege, die wirkt

Leti-Produkte sind speziell auf verschiedene Hautzustände abgestimmt. Mit ihren Inhaltsstoffen unterstützen sie signifikant den Regenerationsprozess der Haut. Im Bereich der Dermokosmetik werden geprüfte Komplett­lösungen für die therapiebegleitende Pflege angeboten.

Mit der neuen Zentrale in Ismaning bei München und einem zweiten Standort Witten baut Leti Pharma derzeit sein Produktspektrum in den Bereichen Dermatologie und Allergologie weiter aus.

Leti Pharma GmbH, Gutenbergstraße 10, 85737 Ismaning, www.leti.de


Die Meldungen in der Rubrik Apotheke und Markt werden mithilfe von Firmeninformationen erstellt.

Das könnte Sie auch interessieren

19. Jahrestagung der Gesellschaft für Dermopharmazie in Berlin

Themen rund um die Dermopharmazie

Uriage Thermal-Dermokosmetik jetzt neu in Deutschland

Aus dem Herzen der französischen Alpen

Ein Rundgang über die Expopharm 2017

Impressionen von der Messe

Trends aufspüren, Bewährtes weiterführen

Expopharm 2013

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.