Apotheke und Markt

Das Mikrobiom bewegt den Darm

Die Ursachen von Verstopfung und Durchfall sind manchmal unklar – die Therapie ist es nicht

rs | Nahrungsmittel oder deren Unverträglichkeiten, Stress, Infektionen, Grunderkrankungen oder die Einnahme von Arzneimitteln können Verstopfung oder Durchfall auslösen. Aktuelle Studienergebnisse bringen einen weiteren möglichen Faktor ins Spiel: Es besteht ein ­direkter Zusammenhang zwischen der Stuhlkonsistenz und der bakteriellen Zusammensetzung des Darm-Mikrobioms. Was Henne und was Ei ist, ist eine spannende Frage.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.