Buchtipps

Biologisches Basiswissen

Wo liegt der Unterschied zwischen ionotropen und metabotropen Rezeptoren? Was passiert im Körper, wenn das Enzym Glucose-6-Phosphatase defekt ist? Und wie war das nochmal mit der Peptidoglykanschicht bei Bakterien?

Um die Physiologie des Körpers, die Entstehung von Krankheiten und Wirkungsweise von Arzneimitteln verstehen zu können, braucht die Pharmazie die Biologie.

Mittlerweile in der 8. Auflage präsentiert sich der „Reinhard – Pharmazeutische Biologie“ im bewährten Format und gleichzeitig gründlich überarbeitet. Überholte Textstellen wurden gestrichen, Abbildungen aktualisiert und wichtige neue pharmazeutische Erkenntnisse aus der jüngsten molekularbiologischen Forschung sowie Anpassungen bei der Systematik der Arzneipflanzen berücksichtigt.

Neu hinzugekommen ist der Abschnitt „Humanbiologie“, der prüfungsrele­vante Inhalte dieses Teilgebiets auf fast 100 Seiten übersichtlich und reich illustriert darstellt.

Der „Reinhard“ deckt als didaktisch ausgereiftes Standardwerk die Grundlagen der Pharmazeutischen Biologie und Humanbiologie des 1. Prüfungsabschnitts komplett ab. Da es darüber hinaus den Blick auch auf benach­barte Wissensgebiete richtet, eignet es sich ebenso als Nachschlagewerk für die Apotheke. Ein Lehrbuch mit Tradition. |


Fortgeführt von Theodor Dingermann, Wolfgang Kreis, Karen Nieber, Horst Rimpler, Ilse Zündorf

Reinhard Pharmazeutische Biologie – Grundlagen und Humanbiologie

8., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage, X, 657 S., 690 farb. Abb., 98 farb. Tab., gebunden, auch als E-Book erhältlich; ISBN 978-3-8047-3261-2; 74,00 Euro, Subskriptionspreis bis 31.10.2016: 63,00 Euro, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart


Zu beziehen über:
Deutscher Apotheker Verlag, Birkenwaldstraße 44, 70191 Stuttgart
Telefon 0711 2582-341, Telefax 0711 2582-290, 
E-Mail: service@deutscher-apotheker-verlag.de

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.