Foto: Geoff Kidd/SPL/Agentur Focus

Top beraten!

Das Red-Rice-Risiko

Rotschimmelreis-Produkte können mit Lipidsenkern gefährliche Interaktionen auslösen

Rotschimmelreis-Produkte werden als natürliche Cholesterol-Senker gepriesen. Viele Patienten mit zu hohen Cholesterol-Werten greifen auf diese vermeintlich verträglichere Alternative zu chemisch-synthetischen Lipidsenkern zurück. In unserem Top-beraten-Fall möchte die Patientin ein solches Produkt als Add on zu ihrer Gemfibrozil-Therapie nehmen.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.