Adexa-Info

Hier ist was los: Informationsveranstaltungen


Arbeitszeiten und MEP24

Das elektronische Zeiterfassungssystem wird in vielen Apotheken eingesetzt – es gibt auf Initiative von ADEXA inzwischen eine Funktion, die den tariflichen Vorgaben zur Arbeitszeit entspricht, allerdings noch nicht überall genutzt wird.

Die Regionale Geschäftsstelle Süd bietet zusammen mit den Landesvorständen Bayern und Saarland zwei Termine an:

  • Saarbrücken, Donnerstag, 7. Juli, 19.30 Uhr im Gasthaus Zum Stiefel, Am Stiefel 2
  • München, Mittwoch, 20. Juli, 19.30 Uhr im EineWeltHaus München, Schwanthaler Str. 80

Sie können gerne auch Ihre Kolleginnen und Kollegen mitbringen, denn diese Veranstaltungen sind auch für Nicht- Mitglieder kostenfrei.

Bitte melden Sie sich mit Namen, E-Mail-Adresse und Telefonnummer und Angabe des Veranstaltungsortes bis zum 30. Juni 2016 an: Monika Weinzierl, Tel. 09401 5280-101, Fax 5280-102, mobil 0176 54755431, E-Mail rg-sued@adexa-online.de. – Eine Anmeldebestätigung erfolgt per E-Mail.

ADEXA-Treffen in Essen: Wie attraktiv ist die Arbeit in der Apotheke?

Ist ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz für den Arbeitnehmer von Bedeutung, oder ist es eher Nebensache? Gibt es einen Zusammenhang zwischen Arbeitszufriedenheit und Leistung? Welchen Einfluss haben soziale Kontakte, das Team und das Teamklima auf die eigene Zufriedenheit und Motivation? Was macht letztendlich einen attraktiven Arbeitsplatz aus? Antworten auf diese und viele weitere Fragen möchten wir Ihnen bei unserem ADEXA-Treffen in Essen vorstellen und uns miteinander kollegial austauschen:

Essen, Dienstag, 14. Juni, 19.30 Uhr

Café & Bar Celona, Limbecker Str. 25 (Innenstadt)

Wir bitten um Anmeldung bei: Tatiana Dikta, rg-west@adexa-online.de oder Tel. 0251 59083111

Aktion Menschenkette in Hamburg

Die ADEXA-Landesvorstände der Region Nord rufen auf, sich an der bundesweit stattfindenden Aktion Menschenkette zu beteiligen: „Hand in Hand gegen Rassismus für Menschenrechte und Vielfalt“.

Die Aktion findet am Sonntag, 19. Juni um 16.30 Uhr in Hamburg statt. ADEXA-Treffpunkt: Jungfernstieg Ecke Ballindamm. ADEXA wird sich in geeigneter Weise durch ein Transparent o. ä. zu erkennen geben. Wir wollen gemeinsam mit vielen anderen Teilnehmern ein Zeichen setzen gegen Rechtspopulismus und für ein tolerantes Miteinander. Zur besseren Planung melden Sie sich bitte bei Manon Flindt an: Tel. 01 76 53 29 32 41, E-Mail rg-nord@adexa-online.de. Sie können natürlich auch gern spontan dabei sein! Weitere Informationen:

www.hand-in-hand-gegen-rassismus.de

Das könnte Sie auch interessieren

ADEXA-Treffen in Münster und in Essen

Wie attraktiv ist die Arbeit in der Apotheke?

JuMi-Tag der Region Nord am 19. Mai

Selbstbewusst im Apothekenalltag

JuMi-Tag Nord in Lüneburg

Highlight für junge ADEXA-Mitglieder

Mitgliedertag der Region West in Dortmund

Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

Die ADEXA-Abendsprechstunden

Guter Rat nach Feierabend

ADEXA-Mitgliedertag in Stralsund am 2. März 2019

„Expedition Ozean“

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.