Was Wann Wo

Veranstaltungen

Baden-Württemberg

LAV: ISO 9001:2015 – Was ist neu? – Änderung des Apotheken-QMS

Das Seminar der LAV-Akademie soll die vorgenommenen Änderungen und deren Auswirkungen auf ein Apotheken-QMS verständlich machen und die Teilnehmer in die Lage versetzen, mithilfe von branchenbezogenen Lösungsbeispielen und Mustertexten die erforderlichen Anpassungen selbstständig vornehmen zu können. Es richtet sich an ApothekenleiterInnen und Qualitätsmanagement-Beauftragte. Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse der Anforderungen an Qualitätsmanagementsysteme nach ISO 9001.

Termin und Ort

30. Juni, 10.00 – 18.00 h, Stuttgart

Referent

Jürgen Reichle

Kosten

LAV-Mitglieder 249,- Euro netto, Nicht-Mitglieder 373,50 Euro netto. Fördermittel sind beantragt. Teilnehmer können 30% bzw. 50% Zuschuss erhalten.

Anmeldung und Info

LAV-Akademie, Tel. (07 11) 2 23 34-66, seminare@apotheker.de, www.lav-akademie.de

LAV: Ausbildung zum/zur QualitätsauditorIn (intern) nach DIN EN ISO 9001

Das Seminar der LAV-Akademie soll Sie in die Lage versetzen, interne Audits für die DIN EN ISO 9001 selbstständig zu planen, durchzuführen und entsprechend zu dokumentieren. Die erforderlichen Hilfsmittel, wie ­Vorlagen für die Planung, sowie die Durchführung des System- und Prozessaudits werden Ihnen zur Verfügung gestellt – dies vereinfacht die Auditdurchführung in der Apotheke. Idealerweise können bei diesem Seminar Kooperationen geschlossen werden, um sich als partnerschaftliche Apothekeninhaber gegenseitig zu ­auditieren.

Teilnahmevoraussetzung: Grundlagenseminar „QMS-Grundlagen für DIN EN ISO 9001“.

Termin und Ort

5. Juli, 10.00 – 18.00 h, Karlsruhe

Referent

Siegfried Salewski

Kosten

LAV-Mitglieder 249,- Euro netto, Nicht-Mitglieder 373,50 Euro netto. Fördermittel sind beantragt. Teilnehmer können 30% bzw. 50% Zuschuss erhalten.

Anmeldung und Info

LAV-Akademie, Tel. (07 11) 2 23 34-66, seminare@apotheker.de, www.lav-akademie.de

LAV: Lymphatische Erkrankungen – Grundlagen- und Aufbauseminar

Das Seminar entspricht den fachlichen Anforderungen des Barmer GEK Hilfsmittelvertrags und des neuen Hilfsmittelvertrags mit der IKK classic und dem BKK Landesverband und berechtigt nach Vertragsbeitritt zur Versorgung.

1. Seminartag – Grundlagen

  • Lymphsystem: Ödeme, Merkmale, Entstehung, Unterscheidung
  • Lipödem
  • Lymphödem: primäre und sekun­däre Lymphödeme
  • Krankheitswert des Lymphödems: Stadien, Folgeerkrankungen
  • Diagnose
  • Armlymphödem nach Mamma­karzinom
  • Therapiemöglichkeiten: KPE
  • Narben und Verbrennungen
  • Kompressionsversorgungen: Herstellung und Prüfung, Rund- und Flachstrick, Verordnung und Abgabe, Zubehör als Therapiebegleitung
  • Veranschaulichung der Messpunkte, Hinweise zum Maßnehmen von Bein- und Armstrümpfen, Hand- und Zehenteilen
  • Einblick rechtliche Grundlagen zur Hilfsmittelversorgung, PG 17

2. Seminartag – Aufbau

  • Zusammenfassung der Funktionen des Lymphsystems: manuelle Lymphdrainage am Patienten und Bandagierung, Maßnehmen bei ödematösen Patienten (Gruppen­arbeit), Versorgungsmöglichkeiten ­sowie Problemlösungen
  • Qualitätsmanagement: Risiko­analyse, Bewertungsgrundlagen, Maßnehmen, Beurteilung Passform/­Qualitätssicherungsprotokoll
  • Rückblick auf Erlerntes mit allgemeinen Verhaltensregeln

Mit Bestehen der freiwilligen Lernerfolgskontrolle am Ende des Seminars erhalten Sie einen zusätzlichen Fortbildungspunkt. Teilnahmevoraussetzung: Grundlagenseminar „Anmessen von Kompressionsstrümpfen bzw. -strumpfhosen“. Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Kleiderwahl, dass Messübungen durchgeführt werden.

Termin und Ort

6. und 7. Juli, 9.00 – 18.00 h bzw. 11.00 – 19.00 h, ­Karlsruhe

Kosten

Für LAV-Mitglieder 215,- Euro netto, für Nicht-Mitglieder 322,50 Euro netto. Für dieses Seminar wurden Fördermittel beantragt. Teilnehmer können 30% bzw. 50% Zuschuss erhalten.

Anmeldung und Info

LAV-Akademie, Tel. (07 11) 2 23 34-66, seminare@apotheker.de, www.lav-akademie.de

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)