Apotheke und Markt

Spende von Zentiva: 20.000 Euro für action medeor

Zentiva engagiert sich mit einer Spende von 20.000 Euro für die Arbeit von action medeor und unterstützt ein Gesundheitsprojekt in Haiti. Damit will das Unternehmen den Aufbau dauerhafter Strukturen im Gesundheitsbereich fördern, die sich auf Krankheitsprävention und ein Ernährungsprogramm für Kinder konzentrieren. Mit der Spende setzt Zentiva sein Engagement für die Gesundheit der Menschen insbesondere in den Regionen der Welt fort, die keine ausreichende Gesundheitsversorgung haben. Bereits Ende vergangenen Jahres beteiligte sich Zentiva mit einer Spende von 10.000 Euro an der Flüchtlingshilfe von action medeor im Nordirak.

Der Name Zentiva steht für einen großen Teil des Generikageschäftes von Sanofi.

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Industriepark Höchst, Gebäude K 703, 65926 Frankfurt am Main, www.sanofi.de

Die Meldungen in der Rubrik Apotheke und Markt werden mithilfe von Firmeninformationen erstellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Weiter außer Kontrolle

Ebola-Hilfe muss weitergehen

Apotheker in Nordrhein unterstützen Medikamentenhilfswerk

Notapotheke der Welt

Arzneimittel für mehr als 10.000 Euro

Apotheker helfen in Syrien

So funktioniert die „Notapotheke der Welt“

Weshalb private Arzneimittelspenden kontraproduktiv sind

Erfolgreiche Partnerschaft seit 10 Jahren

Hilfswerk spendet über 300.000 Euro an action medeor

Ebola in Westafrika

action medeor: Hilfe kommt an

Minister Gröhe würdigt action medeor

Engagement „wegweisend“

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.