Apotheke und Markt

Vorbeugen, mildern, kaschieren

Rosacea-Pflegekonzept von Eau Thermale Avène

Die chronisch-entzündliche Hautkrankheit Rosacea zeigt sich bevorzugt durch Rötungen im Wangen- und Nasenflügelbereich. Betroffene fühlen sich in ihrem ästhetischen Empfinden und in ihrer Lebensqualität durch die Hautveränderungen meist sehr gestört. Das umfassende Pflege- und Schutzkonzept von Eau Thermale Avène soll helfen, Gesichtsrötungen vorzubeugen, sie zu mildern und zu kaschieren.
Foto: Pierre Fabre

Circa drei bis zehn Prozent der Erwachsenen in Ländern mit überwiegend hellhäutiger Bevölkerung leiden unter Rötungen im Gesicht. Je nach Schweregrad der Hauterkrankung Rosacea sind individuell zugeschnittene Therapien notwendig. Doch eines gilt immer: Möglichst früh der Gesichtsröte gegensteuern und die Haut angemessen pflegen und schützen.

Vorbeugen mit dem richtigen Sonnenschutz

Unabhängig vom Schweregrad der ­Rosacea benötigen Betroffene immer einen Sonnenschutz mit sehr hohem Lichtschutzfaktor (SPF 50+), da UV-Strahlung den Hautzustand nachweislich verschlechtert.

Die Produkte der Avène Sonnenschutzlinien bieten auch empfindlichen Hauttypen höchste Sicherheit bei minimalem Allergiepotenzial. Garantiert wird dies durch das Avène Thermalwasser und den ­patentierten Radikalfänger Pro-Tocopherol®. Je nach Sonnenlinie enthalten die Produkte das hochwirksame Filtersystem SunSitive Protection® (nur vier Filter) oder verzichten ganz auf chemische Filter und setzen auf mineralische Sonnenschutzfilter.

Gezielt pflegen und mildern

Zur Vermeidung intensiver und dauerhafter Rötungen ist eine passende Reinigung und Pflege unverzichtbar. Bei der Produktempfehlung gegen Rötungen bietet sich die Linie Antirougeurs von Eau Thermale Avène an. Alle Produkte dieser Linie enthalten den aus der Pierre Fabre Forschung stammenden Wirkstoff Ruscus (Mäusedorn). Der therapeutisch wirksame konzentrierte Extrakt wirkt gefäßstabilisierend, abschwellend und reduziert die Kapillarfragilität. Das enthaltene hautberuhigende, reizlindernde und entzündungshemmende Avène Thermalwasser reduziert das Spannungsgefühl. Die komplette Serie verzichtet auf Parabene.

Rote Äderchen natürlich kaschieren

Bereits bestehende rote Äderchen zuverlässig abdecken zu können, ohne dabei das natürliche Aussehen zu beeinträchtigen, ist vielen Betroffenen ein großes Bedürfnis. Mit den sanften, sehr gut verträglichen Make-up-Produkten der Linie Couvrance ist dies möglich: Der Couvrance Korrekturstick grün gleicht rötliche Unregel­mäßigkeiten aus, das duft- und konservierungsstofffreie Kompakt Creme-Make-up mit LSF 30 sorgt für einen natürlichen, lang anhaltend makel­losen Teint. Zum Abschluss fixiert der Couvrance Mosaik-Puder Trans­parent das Make-up.

Pierre Fabre Dermokosmetik GmbH, Jechtinger Str. 13, 79111 Freiburg im Breisgau, www.avene.de


Die Meldungen in der Rubrik Apotheke und Markt werden mithilfe von Firmeninformationen erstellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Haut in Balance Coupeliac-Linie hat Zuwachs bekommen

Gezielte Pflege gegen das Erröten

Eau Thermale Avène feiert sein 30-jähriges Markenjubiläum

Joyeux anniversaire!

XeraCalm A.D von Eau Thermale Avène bei sehr trockener Haut und Neurodermitis

Hauttrockenheit und Juckreiz reduzieren

Make-up-Tipps für alle, die sich am liebsten verstecken möchten

Mit Selbstbewusstsein gut aussehen!

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.