Adexa-Info

ADEXA-Tarifumfrage 2016

Bitte beteiligen Sie sich online!

Alle zwei Jahre fragt ADEXA nach den Arbeitsbedingungen in den öffentlichen Apotheken: Gehalt, Sonderzahlung, Arbeitszeiten, Zufriedenheit – und diesmal auch nach Fort- und Weiterbildungs­aktivitäten. Diese Daten bilden eine wichtige Grundlage für die Arbeit der ADEXA-Tarifkommission.

Ein Schwerpunkt der Tarifumfrage 2016 sind die besonderen Qualifizierungen, die Angestellte erworben haben oder anstreben. Der Hintergrund: Die ADEXA-Tarifkommission will in diesem Jahr sowohl mit dem Arbeitgeberverband Deutscher Apotheken (ADA) als auch mit den Arbeitgebervertretern in Nordrhein (TGL) über eine tarifliche Vergütung für Weiterbildungen oder Fortbildungszertifikate sprechen.

Angestellte aller Berufsgruppen können an der Umfrage teilnehmen – auch Nichtmitglieder. Je mehr Personen mitmachen, desto belastbarer ist die Datengrundlage. Machen Sie also bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen auf die Umfrage aufmerksam!

Die Daten werden vollständig anonymisiert ausgewertet, eine Identifizierung ist nicht möglich. Bitte beteiligen Sie sich: www.adexa-online.de/­tarifumfrage_2016. |

Dr. Sigrid Joachimsthaler

Das könnte Sie auch interessieren

Bitte beteiligen Sie sich online!

ADEXA-Tarifumfrage 2016

ADEXA-Umfrage 2014 ist online verfügbar

Bitte beteiligen Sie sich!

Offener Brief an die Apothekenleiter in Nordrhein

Adexa will mehr Lohn für Apotheken-Mitarbeiter in Nordrhein

Was aus Sicht der Apothekengewerkschaft Adexa verbessert werden muss – Interview mit Barbara Neusetzer

Baustellen

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.