... auch DAZ noch

Zahl der Woche: Fast 275.000 Fische als Versuchstiere

ral | Die Tierrechtsorganisation Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner hat den Fisch zum Versuchstier des Jahres 2016 ernannt. Mit fast 275.000 Tieren standen Fische 2014 an dritter Stelle der Tierversuchsstatistik.

Seit 2012 nehmen die Zahlen der in Tierversuchen eingesetzten Fische rapide zu. Hintergrund für die Zunahme ist nach Aussagen des Bundesverbandes Menschen für Tierrechte vor allem der Anstieg von gentechnisch veränderten Fischen in der medizinischen Grund­lagenforschung. Diese beschäftigt sich größtenteils mit humanmedizinischen Fragestellungen, wie Diabetes oder Herzmuskelerkrankungen. Durch die neuen Methoden der synthetischen Gentechnik können immer mehr „Versuchstiere“ in immer kürzerer Zeit gentechnisch manipuliert werden.

Der Fisch wird zudem in der regulatorischen Toxikologie, d. h. bei gesetzlich vorgeschriebenen Giftigkeitsprüfungen, eingesetzt. Vielversprechende tierversuchsfreie Verfahren auf Basis von Fischzelllinien sind nach Informationen des Verbandes derzeit in der Entwicklung, aber noch nicht praxisreif. Die Organisation weist darauf hin, dass der Fisch als empfindsames Wirbeltier unter Schmerzen, Stress und Angst leidet und keine „Reflex­maschine“ ist. Für die diesjährigen Schirmherrin Hilal Sezgin existieren Fische meist im toten Winkel des öffentlichen ethischen Bewusstseins: „Sie atmen und kommunizieren anders als wir und darum meinen wir, wir dürften alles mit ihnen machen – in den Labors, in der Aquakultur und in der Freizeit […] ... Aber das Entscheidende ist doch nicht, ob Fische anders sind als wir an Land Lebenden, sondern dass sie überhaupt atmen und kommunizieren, dass sie Empfindungen haben und leben wollen!“ 

Das könnte Sie auch interessieren

Leiter der PTA-Schule in Augsburg

Apotheker Josef Fischer im Ruhestand

Neuer Markenauftritt als „CGM Lauer“

Die Marke „Lauer-Fischer“ ist Geschichte

Neue DPhG-Präsidentin möchte Angebot für Apotheker in der Praxis ausweiten

Offizinapotheker im Fokus

Gutmütig und pflegeleicht

Ratte ist „Versuchstier des Jahres“

Vfa: Birgit Fischer ein Jahr im Amt

Neue Rolle für Pharmaunternehmen

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.