Adexa-Info

Aufruf zur Kammerwahl 2016

Baden-Württemberg wählt neue Vertreterversammlung

In diesem Jahr wird in Baden-Württemberg die Vertreterversammlung der Landesapothekerkammer (LAK) für die nächsten fünf Jahre neu gewählt. Dieses Gremium bestimmt über die Ausrichtung der Berufs­politik im Land mit.

Die Vertreterversammlung wählt die/den Kammerpräsidenten/in, den Vorstand und die Mitglieder der Ausschüsse. Sie tagt zweimal im Jahr in Stuttgart. Die LAK übernimmt die Fahrtkosten und erstattet ein Sitzungsgeld für die ausfallenden ­Stunden.

Wie wird man Kandidatin oder Kandidat?

Ausführliche Infos zur Wahl und zur Bewerbung gibt ein Sonderheft der Kammermitteilungen Cosmas im April. Es enthält eine Postkarte, mit der sich Kammermitglieder für die Vertreterversammlung bewerben können. Hier kurz das Wichtigste zur Wahl: Die LAK Baden-Württemberg ist in vier Wahlkreise eingeteilt, die den vier Regierungsbezirken entsprechen. Nach dem Ende der Bewerbungsfrist, die vom 15. April bis 5. Mai 2016 läuft, ­erstellt die LAK für jeden Wahlkreis einen Wahlvorschlag, der zur Wahl an die wahlberechtigten Apothekerinnen und Apotheker in BW verschickt wird. Im Juni wird eine Broschüre verteilt, in der sich alle Kandidaten vorstellen. Die Wahl findet dann vom 20. Juni bis zum 1. Juli statt.

Für die Kandidaten ist es wichtig, sich mit einem ansprechenden Foto und einigen Stichworten zu ihren berufs­politischen Zielen bei den Wählern ins rechte Licht zu setzen. Die Mitglieder der jetzigen Vertreterversammlung und ihre Kurzvorstellungen finden Sie hier: www.lak-bw.de > Kammer > Vertreterversammlung, dann auf die Namen klicken.

Gerne stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Schreiben Sie mir eine Mail: elfriede_hoffmann@web.de.

Mehr Angestellte in die Vertreterversammlung!

Es wäre toll, wenn wir in der bisher von Apothekenleitern dominierten Vertreterversammlung in Zukunft mehr ADEXA-Mitglieder hätten. Schließlich vertreten wir als angestellte Apothekerinnen und Apotheker in der öffent­lichen Apotheke zahlenmäßig die ­größte Gruppe.

Deshalb auch an alle, die selbst nicht kandidieren wollen, der Aufruf: Bitte nehmen Sie als Wählerin bzw. Wähler an der Wahl teil. Wer nicht wählt, wählt immer die Falschen! |

Elfriede HoffmannADEXA-Landesvorsitzende Baden-Württemberg

Das könnte Sie auch interessieren

Landesapothekerkammer Baden-Württemberg: Vertreterversammlung konstituiert sich

Neuer Vorstand, alter Präsident

Die Delegierten der Hauptversammlung des Deutschen Apothekertages

Wer sitzt denn da?

Kammerversammlung Sachsen neu gewählt

Schmidt übertrumpft

Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft

Wer wird nächster DPhG-Präsident?

Kammerversammlung Sachsen

Leichter Dämpfer für Schmidt

Die Selbstverwaltung der Apotheker

Wer macht was in der Berufspolitik?

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.