Adexa-Info

ADEXA-Tarifumfrage 2016

Bitte beteiligen Sie sich online!

Für die tarif- und berufspolitische Arbeit von ADEXA benötigen wir aktuelle Eckdaten über die Arbeitsbedingungen in den öffentlichen Apotheken. Deshalb fragen wir alle zwei Jahre nach Gehalt, Sonderzahlung, Arbeitszeiten, Zufriedenheit – und diesmal auch nach Ihren Fort- und Weiterbildungsaktivitäten.
Grafik: cirquedesprit – Fotolia.com

Angestellte aller Berufsgruppen können an der Umfrage teilnehmen – auch Nichtmitglieder. Je mehr Personen ­mitmachen, desto belastbarer ist die Datengrundlage. Machen Sie also auch Ihre Kolleginnen und Kollegen auf die Umfrage aufmerksam!

Die Daten werden vollständig anonymisiert ausgewertet, eine Identifizierung ist nicht möglich. Bitte beteiligen Sie sich: www.adexa-online.de/­tarifumfrage_2016

Ein Schwerpunkt der Tarifumfrage 2016 sind die besonderen Qualifizierungen, die Angestellte erworben haben oder anstreben. Der Hintergrund: Die ADEXA-Tarifkommission will in diesem Jahr sowohl mit dem Arbeitgeberverband Deutscher Apotheken (ADA) als auch mit den Arbeitgebervertretern in Nordrhein (TGL) über eine tarifliche Vergütung für Weiterbildungen oder Fortbildungszertifikate verhandeln. |

Dr. Sigrid Joachimsthaler

Das könnte Sie auch interessieren

Bitte beteiligen Sie sich online!

ADEXA-Tarifumfrage 2016

Die Meinung des Teams als Weg zum Ziel nutzen

Zielvereinbarungsgespräche

Wie ein Apotheker erfolgreich Mitarbeiter führt

Mit Emotionen …

DAZ.online-Umfrage zu Berufsaussichten

Würden Sie es noch mal tun?

Teil 8: Die Marketingstrategie entwickeln

Grundkurs Apothekenmarketing

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.