Aus den Ländern

Deutschlands schnellste Apotheker gesucht

Teilnehmer der 25. Ski- und Langlauf-Meisterschaft feiern Jubiläum

BERCHTESGADEN (jb) | Vom 26. bis 28. Februar fand in Berchtesgaden die Deutsche Apotheker Ski- und Langlaufmeisterschaft statt, und zwar bereits zum 25. Mal. 850 Apotheker und Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet nahmen an dem Jubiläumsevent teil. Vor über 30 Jahren wurde die Veranstaltung in beinahe familiärem Rahmen im niederbayerischen St. Englmar initiiert.

Dr. Herbert Lang, Vorstandsvorsitzender der Sanacorp, die die Meisterschaften mit dem Bayerischen Apothekerverband ausrichtet, bezeichnete die Veranstaltung als Fixpunkt im Jahr für das Apothekerunternehmen Sanacorp, um über den Alltag hinaus in den Austausch mit den Apothekerinnen und Apothekern zu treten. In seiner Rede dankte Lang auch den zahl­reichen Sponsoren, die der Sanacorp zum Teil schon lange die Treue halten. Einer, Protina, war bislang sogar auf jeder Skimeisterschaft vertreten.

Neben der Sponsorenmesse, den Abendveranstaltungen und dem vielfältigen Rahmenprogramm, z. B. ein Biathlon-Schnupperkurs mit Weltmeister und Olympiasieger Fritz ­Fischer, wurden natürlich auch die schnellsten Apothekerinnen und ­Apotheker Deutschlands gekürt.

Die besten auf der Piste ...

Trotz der schwierigen Gesamtschneelage waren die Pisten für die Wettkämpfe bei strahlendem Wetter am Götschen gut präpariert, allerdings hatten die Teilnehmer des Riesenslaloms dieses Jahr nur einen Durchgang Zeit, die Konkurrenz hinter sich zu lassen. Den Titel bei den Apothekerinnen sicherte sich Constanze Heigl vor ihren Konkurrentinnen Martina Jutz und Annette Kastner. Bei den Herren konnte Seriensieger Christian Schierle den Wettkampf für sich entscheiden, Platz 2 und 3 belegten Dr. Roland Hermes und Sebastian Guggemoos. Auch die Snowboarder Nana Lipps und Johannes Ertelt wussten sich durchzusetzen. Sie siegten vor den Zweit- und Drittplatzierten Diane Weyrich, Laura-Sophie Pradel sowie Julian Franke und Gunter-E. Dorda.

Foto: Sanacorp

... und in der Loipe

Auch die Langlauf-Wettbewerbe konnten bei besten Loipenverhältnissen auf der Höhenloipe Scharitzkehl reibungslos durchgeführt werden. Hier siegte bei den Damen in der Freien Technik Sabine Hermes, gefolgt von Karin Haindl und Birke Lindauer. In der Klassischen Technik lag Jana Veit vorne. Danach folgten Susanne Ickler und Friederike Ullrich. Bei den Herren sicherte sich Dr. Roland Hermes Platz 1 in der Freien Technik. Benedikt Schmidt und Leopold Lindauer belegten die Plätze 2 und 3 in der Gesamtwertung. In der Klassischen Technik lag Lars Lofner knapp vor Alexander Reichert und Dr. Jürgen Leikert.

In der Kombination aus Langlauf und Alpin triumphierten Annette Kastner und Lars Lofner, während sich in der Skating-Technik Julia Biermeier und Dr. Roland Hermes den ersten Podestplatz sichern konnten. Ausführliche Ergebnislisten und Bilder zur Veranstaltung in Berchtesgaden sind auf www.sanacorp.de/ski zu finden. |

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Ski- und Langlaufmeisterschaft der Apotheker

Ski-Event gut besucht

Deutsche Apotheker Ski- und Langlaufmeisterschaft

Wintersport mit Begleitprogramm

Deutsche Apotheker Ski- und Langlaufmeisterschaft

Wintersport und Kampagnenstart

Apotheker Ski- und Langlaufmeisterschaften 2019 in Berchtesgaden

Skischweiß und Golden Twenties

Apotheker Ski- und Langlaufmeisterschaften 2019

Skischweiß und Golden Twenties

Deutsche Apotheker-Ski- und Langlaufmeisterschaft in Berchtesgaden

Kaiserbesuch bei Kaiserwetter

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.