Aus den Ländern

Apotheker ohne Grenzen Deutschland e. V. wird 15 Jahre alt

daz | Unter dem Motto „Die Pille rollt“ ­schicken die Apotheker ohne Grenzen Deutschland e. V. (AoG) am 2. März 16 Fußbälle auf die Reise nach Berlin.

16 Fußbälle

rollen für AoG

Foto: AoG

Rollt für einen guten Zweck und freut sich auf viele Erlebnisse.

Die Bälle starten gleichzeitig in jeweils einer Apotheke der 16 Bundesländer und werden dann auf einem Blog und auf Facebook von ihren Erlebnissen berichten (lassen). Der ­Kreativität der Teilnehmer sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Reiseberichte sollen mit witzigen Geschichten, Bildern, Schnappschüssen usw. lebendig werden. Stationen werden vor allem Apotheken, pharmazeutische ­Unternehmen, Großhändler und Universitäten sein, aber auch ein Ausflug ins Stadion oder eine Ballonfahrt sind denkbar. Ziel aller Bälle ist die Mitgliederversammlung und die 15-Jahresfeier von AoG am 25. April in Berlin, wo sie zugunsten von AoG versteigert werden sollen. Weitere Infos unter:

http://diepillerollt.blogspot.de

Mit einem kleinen hauptamtlichen Team und speziell ausgebildeten ehrenamtlichen Einsatzkräften leistet AoG sowohl humanitäre Nothilfe – z. B. bei Unwetterkatastrophen – weltweit als auch langfristige Entwicklungshilfe zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung in Argen­tinien, Kenia, Mexiko, der Republik Moldau, ­Nepal, auf den Philippinen und in Tansania.

Der Verein zählt derzeit über 1200 Mitglieder. |

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.