Apotheke und Markt

Engagement von Bayer

5000 Euro für „Regenbogenfahrt“

Foto: Bayer

Die „Regenbogenfahrt“ der Deutschen Kinderkrebsstiftung ist der Sieger des Online-Votings für den mit 5000 Euro dotierten Publikumspreis des Aspirin Sozialpreises 2015. Das Projekt setzte sich gegen 96 Mitbewerber durch. Im Rahmen des Projektes fahren jährlich rund 50 Teilnehmer – die alle selbst in ihrer Jugend an Krebs erkrankt waren – mit dem Fahrrad ca. 600 Kilometer durch Deutschland und besuchen krebskranke Kinder und Jugendliche in diversen Behandlungszentren.

Bayer AG, Kaiser-Wilhelm-Allee 1, 51368 Leverkusen, www.bayer.de

Das könnte Sie auch interessieren

Apotheker bewerben sich um Innovationsfonds-Projekte

In Bayern soll getestet werden

Jetzt für „Aspirin Sozialpreis 2015“ bewerben

Soziale Projekte

Innovationsfonds: Bayerns Apotheker werden nicht gefördert

Arzneimittelprojekte bekommen nichts

Bayer fördert Ehrenamt / Läusemittel von Pohl-Boskamp

Firmen helfen Flüchtlingen

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.