Apotheke und Markt

Für die virtuelle Sichtwahl: Auslagern und kassieren per Touch

Foto: Promosi

Die promosi GmbH präsentierte auf der Expopharm eine Lösung für das Problem, dass beim Auslagern per Touchscreen Artikel nochmals zusätzlich in die Kasse eingegeben werden müssen, um erfasst zu sein. Dies soll eine neue Doppelfunktion „Kassieren und Auslagern“ überflüssig machen. Mit „promosi – DIRECT-Touch“ wird ein Artikel, der per Fingertip auf dem Touchmonitor der Sichtwahl ausgewählt wurde, aus dem Automaten geliefert und zeitgleich in die Kasse übernommen.

Promosi GmbH, Steinweg 2, 34471 Volkmarsen, www.promosi.de


Die Meldungen in der Rubrik Apotheke und Markt werden mithilfe von Firmeninformationen erstellt.

Das könnte Sie auch interessieren

promosi = prozessoptimierende Monitorsichtwahl

Sichtwahl braucht keine Ware

Wie die Apotheke der Zukunft von der Digitaltechnologie profitieren kann

Sicht- und Freiwahl virtuell

Virtueller Rundgang über die pharmazeutische Ausstellung

Impressionen von der Messe

Interview Apotheker Gunther Böttrich 

Mehr Zeit für unsere Kunden

DAZ.online-Themenwoche Digitalisierung

Die Apotheke als digital vernetzte Erlebniswelt

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.