Apotheke und Markt

Zu Besuch bei vitOrgan

MdB Michael Hennrich besichtigt Unternehmen

Foto: vitOrgan

MdB Michael Hennrich (M.) ­informierte sich bei vitOrgan-Geschäftsführer und Apotheker Dr. E. Neddermann (li.) sowie Marketingleiter Axel Riegraf u. a. über die neue Produktionsanlage.

Am 13. August besuchte der CDU-Bundestagsabgeordnete und Mitglied des Gesundheitsausschusses Michael Hennrich die vitOrgan Arzneimittelgruppe in Ostfildern, um dort einen Einblick in die Arbeit des mittelstän­dischen Traditionsunternehmens zu erhalten. Er besichtigte die neue Produktionsanlage, die Anfang September in Betrieb genommen wird. In Gesprächen mit dem Geschäftsführer Dr. Eckhard Neddermann und Marketingleiter Axel Riegraf informierte sich Hennrich zudem über die Situation des mittelständischen Familienunternehmens im Wettbewerb mit den internationalen Pharma-Konzernen. Die vitOrgan Arzneimittelgruppe mit ihrer Biomolekularen vitOrgan-Therapie entwickelt, fertigt und vertreibt seit über 60 Jahren organhomöopathische Arzneimittel und Kosmetika. Die Biomolekulare vitOrgan-Therapie mit ihren registrierten Arzneimitteln tierischen Ursprungs will eine Brücke zwischen Schulmedizin und Naturheilverfahren schlagen.

vitOrgan Arzneimittel GmbH, Brunnwiesenstr. 21, 73760 Ostfildern, www.vitorgan.de

Die Meldungen in der Rubrik Apotheke und Markt werden mithilfe von Firmeninformationen erstellt.

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.