Apotheke und Markt

Hohe Anforderungen sind eine Chance

Engelhard Arzneimittel setzt auf Partnerschaft mit Apotheken

GKV-Modernisierungsgesetz, Wegfall der Erstattungsfähigkeit von OTC-Präparaten – vor allem in der letzten Dekade haben sich neue Anforderungen an den Arbeitsalltag in der Offizin ergeben. Und auch die Patienten haben hohe Erwartungen. Hierin vor allem Chancen zu sehen, ist Ziel von Engelhard Arzneimittel. Als Partner der Apotheken will das Familienunternehmen seine Kunden dabei unterstützen, die positiven Seiten der Anforderungen zu erkennen – und ihnen dafür Lösungen an die Hand geben.

Eine kürzlich durchgeführte Befragung* hat gezeigt, dass sich zwei Drittel aller Patienten von ihrem Besuch in der Offizin ein individuelles Beratungsgespräch wünschen, in dem Hintergründe – wie etwa Begleiterkrankungen – in Erfahrung gebracht werden. „Vor diesem Hintergrund wird die Rolle des Apothekenteams als Gesundheitsberater aus unserer Sicht immer wichtiger“, ordnet Richard Mark Engelhard, einer der Geschäftsführer von Engelhard Arzneimittel, die Umfrageergebnisse ein.

Foto: Engelhard Arzneimittel

Effektive Hilfestellungfür die Apotheke bieten – das ist den Engelhard-Geschäftsführern Oliver Engelhard (li.) und Richard Mark Engelhard wichtig.

Den offenen Dialog pflegen

Die Apotheken dabei in ihren Kompetenzen zu stärken und zu unterstützen, steht für das Familienunternehmen – vor mehr als 140 Jahren selbst aus einer Apotheke heraus entstanden – im Fokus. Dafür hat Engelhard Arzneimittel seit jeher stark in den eigenen Außendienst investiert. Ziel war und ist es, mit den Kunden in den offenen Dialog zu treten, mehr über die Bedürfnisse in der Offizin zu erfahren und so das eigene Angebot darauf abzustimmen. „Dabei fokussieren wir uns nicht nur auf POS-Materialien, sondern wollen unseren Kunden auch in anderen Fragen effektiv Hilfestellungen bieten“, sagt Geschäftsführer Oliver Engelhard. Er denke dabei z. B. an gestiegene wirtschaftliche Anforderungen an Apotheken, aber eben auch an das veränderte Bewusstsein der Patienten für Gesundheitsthemen. Entsprechend konzentriert man sich bei Engelhard Arzneimittel u. a. darauf, das Apothekenteam mit geeignetem Abgabe­material für das Beratungsgespräch sowie mit abgestimmten Schulungskonzepten zu unterstützen. „Dabei setzen wir auf maßgeschneiderte Lösungen. Denn Herausforderungen und Chancen jeder einzelnen Apotheke sind unterschiedlich und bedürfen maßgeschneiderten Strategien“, so Oliver Engelhard weiter.

Hilfreich ist zudem ein patientenorientiertes Portfolio, denn: „Die Ergebnisse der durchgeführten Befragung haben auch gezeigt, dass sich mehr als jeder dritte Patient von dem Präparat seiner Wahl wünscht, dass sich dieses den Anforderungen seines Alltags anpasst – und nicht umgekehrt. Diesen Bedarf haben wir bereits vor Langem erkannt und unser Portfolio entsprechend darauf ausgerichtet“, erklärt Richard Mark Engelhard. Deshalb bietet das Unternehmen besonders gut verträgliche Arzneimittel an, die sich in ihrer Wirkung und Stärke, aber etwa auch der Darreichungsform an den individuellen Bedürfnissen der Patienten orientieren. „So hat das Team in der Offizin die Möglichkeiten, flexibel auf unterschiedliche Wünsche reagieren und ihnen nachkommen zu können“, resümiert Richard Mark Engelhard.

* Repräsentative Konsumentenbefragung zum Thema „Moderne Apothekenprodukte“; n = 980; durchgeführt von GfK im Auftrag von Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG, Juni 2015.

Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG, Herzbergstraße 3, 61138 Niederdorfelden, www.engelhard.de

Die Meldungen in der Rubrik Apotheke und Markt werden mithilfe von Firmeninformationen erstellt.

Foto: Engelhard Arzneimittel

Effektive Hilfestellungfür die Apotheke bieten – das ist den Engelhard-Geschäftsführern Oliver Engelhard (li.) und Richard Mark Engelhard wichtig.

Das könnte Sie auch interessieren

Markenauftritt wurde komplett überarbeitet

Alles neu bei Engelhard

Interview mit der Geschäftsführung von Engelhard Arzneimittel zum Update der Husten-Leitlinie

Leitlinie empfiehlt Prospan®

Firmenporträt der Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG

„Gesundheit bedeutet die Welt für uns“

Das Familienunternehmen konnte in den letzten zehn Jahren den Umsatz um fast 140 Prozent steigern

Neues Rekordjahr für Engelhard

Jubiläum: 70 Jahre Prospan®

Geschichte eines Phyto-Pioniers

Das Wundheilgel feiert 60. Geburtstag und startet mit neuer Kampagne durch

„Tyrosur® – weil das Leben unter die Haut geht“

Junge Erwachsene – vergessene Zielgruppe in der Offizin-Apotheke

Die verkannten Kunden

Awinta: Erfolgsrezepte der Zukunft für die Apotheken

Digital, mobil, vor Ort, zukunftssicher

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.