Personen

Freiburger Professor hilft mit, die Epigenetik in Europa zu etablieren

Prof. Dr. Manfred Jung vom Institut für Pharmazeutische Wissenschaften der Universität Freiburg ist zu einem von zwei deutschen Mitgliedern des Management Committee des neuen Verbunds zur Chemischen Biologie der Epigenetik (Epichem, CM1406) ernannt worden. Das Projekt ist Teil der COST-Initiative (European Cooperation in Science and Research), in der knapp 80 Länder auf Gebieten wie der Biomedizin, Lebensmitteltechnologie und Stadtentwicklung kooperieren. Epichem hat zum Ziel, das erste europäische chemisch-biologische Epigenetik-Netzwerk zu etablieren.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.