Arzneimittel und Therapie

Traumaplant® erst ab 6

Bei Traumaplant® Creme hat sich das Anwendungsalter geändert. Die Beinwell-Creme ist ab sofort erst für Kinder ab sechs Jahren zugelassen. Zuvor konnte das pflanzliche Arzneimittel, das zur äußerlichen Behandlung stumpfer Verletzungen, Prellungen und Verstauchungen sowie bei Muskel- und Gelenkschmerzen infolge stumpfer Verletzungen zugelassen ist, bereits ab vier Jahren angewendet werden. Mögliche zugelassene Alternative für diese Altersgruppe ist Kytta® Schmerzsalbe. Das Beinwell-Präparat ist ab drei Jahren unter anderem bei Verstauchungen, Prellungen und Zerrungen zugelassen.  |

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.