Aus den Ländern

Schmidt und Donner wiedergewählt

Neuer Vorstand der Sächsischen Landesapothekerkammer

cae | In ihrer konstituierenden Sitzung am 20. Juni hat die Kammerversammlung der Sächsischen Landesapothekerkammer (SLAK) ihren Vorstand für die kommenden vier Jahre gewählt. Präsident Friedemann Schmidt, Leipzig, und Vizepräsident Göran Donner, Dippoldiswalde, wurden mit großer Stimmenmehrheit in ihren Ämtern bestätigt.
Foto: Foto-Böhme Frauenstein

Vorstand der SLAK: (vorn, v. l.) Torsten Spenke, Fränze-Ulrike Göbel, Friedemann Schmidt, Göran Donner, Dr. Maike Fedders und (hinten, v. l.) Udo Siegert, Dr. Holger Herold, Heike Senf, Karsten Klaus, Dr. Klaus Gerlach, Dr. Matthias Wegener.

Als weitere Mitglieder des Vorstands haben die Delegierten (s. DAZ 2015, Nr. 20, S. 64) gewählt:

Dr. Maike Fedders, Leipzig,

Dr. Klaus Gerlach, Oelsnitz,

Fränze-Ulrike Göbel, Dresden,

Dr. Holger Herold, Leipzig,

Karsten Klaus, Chemnitz,

Heike Senf, Leipzig,

Udo Siegert, Olbernhau,

Torsten Spenke, Annaberg-Buchholz,

Dr. Matthias Wegener, Leipzig.

Fedders und Spenke wurden neu in den Vorstand gewählt; die übrigen Personen gehörten schon dem vorherigen Vorstand an. Alle Vorstandsmitglieder sind Inhaber einer Apotheke, abgesehen von Fedders, die die Krankenhausapotheke des Klinikums St. Georg in Leipzig leitet. | Quelle: www.slak.de

Das könnte Sie auch interessieren

Sachsen hat eine neue Kammerversammlung

Mehr Frauen als Männer in der KV

... Kammerpräsident in Sachsen

Schmidt bleibt

Wahl der Kammerversammlung der SLAK

Kandidaten in Sachsen

Friedemann Schmidt bleibt Präsident der Sächsischen Landesapothekerkammer

„Keiner, der in der Lage ist, das besser zu machen!“

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.