Apotheke und Markt

Aus Liebe zur Naturmedizin

Unternehmensporträt von Pascoe Naturmedizin

Die Erfolgsgeschichte des auf Naturmedizin spezialisierten Familienunternehmens Pascoe Naturmedizin begann vor drei Generationen und mehr als 120 Jahren, als Friedrich H. Pascoe im Jahr 1895 mit seiner ersten Apotheke ein erfolgreiches Geschäftsjahr abschloss. Heute gehört Pascoe Naturmedizin zu den 100 modernsten mittelständischen Unternehmen Deutschlands.

Friedrich H. Pascoe war ein Mann, der den Dingen auf den Grund ging. Zusammen mit dem Naturheilkundler Emanuel Felke erforschte er die Wirkung pflanzlicher und homöopathischer Arzneimittel und entwickelte die Komplexmittelhomöopathie. 1918 gründete Pascoe in Gießen die „Apotheke Friedrich Pascoe – Pharmazeutische Präparate“, die Wiege des heutigen Unternehmens. Heute wird es von Jürgen F. Pascoe, dem Enkel des Gründers, geleitet. Das Unternehmen beschäftigt 200 Mitarbeiter und stellt rund 200 ­naturheilkundliche Arzneimittel her: pflanzliche Präparate, (Hochdosis-)Vit­aminpräparate, homöopathische Komplexmittel und Nahrungsergänzungsmittel, die in 30 Länder exportiert werden. 2005 wurde Pascoe Canada in Toronto gegründet, seit 2006 gibt es eine Niederlassung in Österreich.

Qualität, Sicherheit und ethische Prinzipien

Der Erfolg von Pascoe Naturmedizin basiert auf der hohen Produktqualität und der intensiven Erforschung pflanzlicher Inhaltsstoffe, die seit der Unternehmensgründung kontinuierlich und mit immer moderneren Mitteln fortgeführt wird. Garant für die gleichbleibende Qualität und Produktsicherheit sind hochwertige Rohstoffe, die großteils in der Region angebaut werden. Beispielsweise Johanniskraut und Baldrian, die mit einem Passionsblumenextrakt in Neurapas® balance enthalten sind. Das bewährte Mittel verhilft zu neuer Lebenskraft bei depressiven Verstimmungs­zuständen mit nervöser Unruhe: Johanniskraut hellt die Stimmung auf und stärkt die Nerven, Passionsblume beruhigt und entspannt, Baldrian schenkt erholsamen Schlaf.

Foto: Pascoe

Johanniskraut bildet zusammen mit Baldrian und einem Passionsblumenextrakt das wirksame Trio in Neurapas® balance.

Nicht nur die Beschaffenheit der Roh- und der standardisierten Wirkstoffe unterliegen strengen Richtlinien. Der gesamte Produktionsablauf – von der Herstellung der Wirkstoffe bis hin zu den mehrstufigen Arzneimittel-Qualitätskontrollen – erfolgt nach GMP-Richtlinien. Alle Pascoe-Präparate sind sehr gut verträglich. In Absprache mit Arzt oder Heilpraktiker bieten sie eine gute Alternative bzw. Zusatztherapie zu einer schulmedizinischen Behandlung. Besonders stolz ist das Unternehmen auf seine für Kinder zugelassenen pflanzlichen und homöopathischen Medikamente in speziellen Dosierungen, die von der hauseigenen Forschungsabteilung entwickelt wurden.

Pionier beim Thema Nachhaltigkeit

Besonders wichtig ist Pascoe Naturmedizin auch ein verantwortungsvoller Umgang mit den natürlichen Ressourcen. So war Pascoe das erste pharmazeutische Unternehmen weltweit, das eine papierlose Dokumentation einführte und damit in nur fünf Jahren seinen gesamten Papierverbrauch um 65 Prozent senkte. Allein dafür erhielt das Unternehmen bereits dreimal das Gütesiegel „Top 100“, den Innovationspreis für mittelständische Unternehmen – zuletzt im Jahr 2014. Als erstes Pharmaunternehmen weltweit wurde Pascoe zudem FSC®-zertifiziert (Forest Stewardship Council®) und verpflichtet sich damit, ausschließlich Papier aus nachhaltiger, verantwortungsvoller Waldwirtschaft zu verwenden.

Als Arbeitgeber top

Großen Wert legt Pascoe zudem auf ein gutes Arbeitsplatzkultur. Aktuell wurde das Unternehmen vom Institut GPTW (Great Place to Work) als einer der 100 besten Arbeitgeber in Europa ausgezeichnet. Pascoe setzte sich dabei gegen 2300 Mitbewerber aus 19 Ländern durch und errang Platz 35 auf der Bestenliste.

Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, 35383 Gießen, www.pascoe.de

Das könnte Sie auch interessieren

Pascoe Naturmedizin präsentiert sich mit neuem Logo und Verpackungsdesign

Ein neues Kapitel der Erfolgsgeschichte

Schwierige Apothekenkunden – Naturmedizin kann helfen

Depressionen erkennen, verstehen und beraten

Eine Anlaufstelle im Web bietet die Pascoe-Akademie

(Heils-)Suche im Netz

Tiefenpsychologische Umfrage zur Naturmedizin

Patienten erwarten kompetente Beratung

Studie untersucht Gründe und Erwartungen von Patienten

Patienten wünschen Naturmedizin

Gezielte Behandlung mit Neurapas® balance oder Pascoflair®

Nervöse Unruhe hat zwei Gesichter

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.