Apotheke und Markt

Lierac Hydragenist

Für die Haut

Foto: Lierac

Lierac hat eine neue Feuchtigkeitspflegelinie entwickelt, die von der Methode zur Sauerstoffanreicherung des Gewebes inspiriert ist: Lierac Hydragenist. Sie enthält einen „Hydra O2 Complex“ (biomimetischer Sauerstoff, Hyaluronsäure und Inhaltsstoffe aus Vernonia-Blättern), der die hauteigenen Wasserspeicher stimulieren, die Haut intensiv hydratisieren und ihr neue Frische spenden soll. Weiterhin sind in der Pflegelinie die antioxidativ wirkenden Vitamine A, C und E, die für den Stoffwechsel wichtigen Vitamine B5 und B6 sowie die Mineralstoffe Calcium, Magnesium, Kupfer, Zink und Mangan enthalten, die hydratisierende Wirkungen und an­regende Eigenschaften vereinen. Natürliche Feuchtigkeitsfaktoren und pflanzliches Glycerin sollen dafür sorgen, dass die Haut nachhaltig befeuchtet wird. Die Linie, die sich an Frauen ab 30 Jahren mit feuchtigkeitsarmer Haut richtet, umfasst derzeit vier Produkte: Der Hydragenist Hydratisierender SOS Aqua Balsam kann als Kur morgens und abends, als Maske zwei bis drei Mal pro Woche oder regelmäßig bei Bedarf aufgetragen werden. Das Hydragenist Hydratisierendes ­Serum soll für einen sofortigen „Feuchtigkeits-Booster“ sorgen. Die Hydragenist Hydratisierende Creme ist für die tägliche Anwendung bei dehydrierter trockener bis sehr trockener Haut gedacht. Für die dehydrierte normale bis Mischhaut steht die Hydragenist Hydratisierende Gel-Creme zur Verfügung.

Alès Groupe Cosmetic Deutschland GmbH,Hanauer Landstraße 135 – 137, 60314 Frankfurt am Main, www.lierac.de

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.