Adexa-Info

Eine ADEXA-Mitgliedschaft lohnt sich

Tarifbindung, Rechtsberatung, Informationsvorsprung

Gewerkschaftsmitglieder genießen viele Vorteile. Drei Beispiele zeigen, warum sich Apothekenangestellte zum Beitritt entschließen. Übrigens: Jetzt im Mai profitieren Neumitglieder bei ADEXA ganz besonders im Rahmen unserer Aktion „Eintritt im Mai, bis Jahresende beitragsfrei“.

Verlässliche Gehälter, Hilfe bei Ärger im Job oder interessante Informationen zur Berufspolitik – drei zentrale Gründe, warum sich immer mehr Kolleginnen und Kollegen entschließen, Mitglied bei Adexa zu werden. Ein Überblick:

Vorteil 1: Tarifbindung

„Drum prüfe, wer sich ewig bindet“? Nein! Die Tarifbindung hat nur Vor­teile. Sind Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und Chefin oder Chef Mitglied in ihren jeweiligen tarifschließenden Verbänden (Adexa für Mitarbeiter, ADA oder TGL Nordrhein für Arbeitgeber), gelten automatisch alle zwischen den Tarifparteien vereinbarten Regelungen.

Davon profitieren in Arbeitsverhältnissen beide Seiten, weil zum einen nicht alles einzelvertraglich beziehungsweise individuell ausgehandelt werden muss. Zum anderen werden regelmäßige Anpassungen der Rahmenbedingungen und der Gehälter zwischen den Tarifparteien vereinbart, die automatisch bei tarifgebundenen Arbeitsverhältnissen gelten.

Beispielsweise legt der Bundesrahmentarifvertrag (BRTV) fest, dass ­Angestellte nach fünfjähriger, ununterbrochener Betriebszugehörigkeit einen zusätzlichen Urlaubstag erhalten (§ 11 Abs. 3 BRTV). Grundsätzlich gilt für alle Apothekenberufe ein ­tariflicher Urlaubsanspruch von 33 Tagen, während der gesetzliche Mindestanspruch nur 24 Tage ­umfasst. Aber wieso gibt es dann trotzdem Unterschiede?

Anspruch auf die tariflich festgelegten 33 beziehungsweise 34 Tage, auf ein volles Monatsgehalt als Sonderzahlung, viele weitere tarifliche Regelungen und natürlich das Tarifgehalt hat man nur bei Tarifbindung. Eine andere Möglichkeit ist die einzelvertragliche Regelung im Arbeitsvertrag.

Eintritt im Mai – bis Jahresende beitragsfrei!

Foto: ADEXA

Wer in der Zeit vom 1. bis 31. Mai 2015 Mitglied wird, profitiert bis Jahresende von allen Leistungen zum Nulltarif. Der reguläre Jahresbeitrag wird erst ab Januar 2016 fällig; Kündigung frühestens zum 31. Dezember 2016.

Ganz bequem ist der Online-Beitritt unter www.adexa-­online.de.

Falls Sie bereits Mitglied sind und eine Kollegin oder einen Kollegen werben, können Sie sich über eine Prämie freuen: https://adexa-online.de/mitglied-werden/mitglied-wirbt-mitglied.html.

Vorteil 2: Rechtsberatung

Jens H. hat sich als Filialleiter beworben. Im Vorstellungsgespräch stimmte die Chemie, seine künftige Chefin hat ihm auch schon einen Arbeitsvertrag geschickt. Zwei Absätze, bei denen es um die Arbeitszeit und den Notdienst geht, sind ihm nicht ganz geheuer. Aber es eilt, denn Herr H. muss seine alte Stelle rechtzeitig kündigen. Am selben Abend nutzt er als Adexa-Mitglied die Abendsprechstunde zu einem Telefonat mit einer Adexa-Rechtsanwältin. Sie gibt ihm eine erste Einschätzung. Er soll am nächsten Tag ­eine Kopie des Vertrags per Mail oder Fax an die Hauptgeschäftsstelle schicken. Dann kann er von der Adexa-Rechtsabteilung geprüft werden, und Jens H. erhält eine Bewertung, wo er nachverhandeln sollte. Außerdem hat er Fragen zur bevorstehenden Eigenkündigung geklärt. Im Zweifelsfall könnte er auch das Zeugnis des bisherigen Arbeitgebers überprüfen lassen. Die Rechtsberatung ist für ihn kostenlos.

Vorteil 3: Informations­vorsprung

Conny W. ist es wichtig, sich für gute Arbeitsbedingungen und ihre Rechte als Arbeitnehmerin einzusetzen. Probleme mit ihren Arbeitgebern hatte sie selbst noch keine, aber sie fühlt sich mit Adexa für den Fall der Fälle sicherer. Die Pharmazieingenieurin schätzt die vierteljährliche Mitgliederzeitschrift Spektrum. Mit ihren Mitgliedsbeiträgen unterstützt sie die ­Arbeit der Tarifkommission und das Rechtsberatungs- und Informations­angebot und ist so für ihre berufliche Zukunft gut gerüstet.

Drei Beispiele – ein gemeinsamer Nenner: Wer Mitglied bei Adexa ist, hat bessere Karten! |

Dr. Sigrid Joachimsthaler

Das könnte Sie auch interessieren

Tarifbindung und beruflicher Rechtsschutz

Was spricht für die ADEXA-Mitgliedschaft?

Gute Gründe für die ADEXA-Mitgliedschaft

Der richtige Zeitpunkt ist jetzt!

Das spricht für die ADEXA-Mitgliedschaft

Vom ersten Tag an gut beraten

Arbeitsverträge und Zeugnisse prüfen lassen

So beugen Sie arbeitsrechtlichen Problemen vor

Aktuelles aus der ADEXA-Rechtsberatung

Teambesprechungen und Pflichtfortbildungen sind Arbeitszeit

Überarbeitete Kommentierung von ADA und ADEXA

Jahresarbeitszeitkonto im Bundesrahmentarifvertrag

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.