DAZ aktuell

Belgardt wiedergewählt

BERLIN (daz) | In ihrer ersten Sitzung hat die Delegiertenversammlung der 14. Legislaturperiode der Berliner Apothekerkammer Dr. Christian Belgardt erneut zum Kammerpräsidenten gewählt.

Foto: DAZ/Schelbert

Dr. Christian Belgardt ist der alte und neue Präsident der Apothekerkammer Berlin.

Ebenfalls wiedergewählt wurden Vizepräsident Joachim Stolle sowie die bisherigen Vorstandsmitglieder Claudia Achilles-Aust, Norbert Bartetzko, Dr. Robert Schmidt und Claudia Wolf. Neu im Vorstand ist Martina Stumpf, Doktorandin am Institut für Pharmazie der FU Berlin. Belgardt erklärte laut Mitteilung der Kammer, er freue sich darauf, der Kammer weitere vier Jahre als Präsident dienen zu dürfen und bedankte sich für das Vertrauen. Er versicherte, die Belange aller Berufsangehörigen im Blick zu haben: „Wir üben als Apothekerinnen und Apotheker alle den Freien Heilberuf aus. Das Berufsbild ist unteilbar, egal an welchem Platz der oder die Einzelne tätig ist.“

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.