... auch DAZ noch

Zitate der Woche

„Apotheker befinden sich im Bermuda-Dreieck unseriösen Wissens.“

Prof. Dr. Gerd Antes, Vortrag auf dem Bayerischen Apothekertag

· · ·

„Wir befanden uns in keiner schlechten Gesellschaft von Nicht-Eingeladenen.“

Dr. Hans-Peter Hubmann, Vorsitzender des Bayerischen Apothekerverbandes BAV, zur Anhörung zum Präventions­gesetz, zu der kein Vertreter der Apotheker eingeladen war, auf dem Bayerischen Apothekertag

· · ·

„Es wäre vielleicht einmal an der Zeit, ernsthaft über eine Trennung in Klinische Pharmazie, Offizin Pharmazie und Pharmaceutical ­Science im Hauptstudium in der Ausbildung nachzudenken, denn alle drei Bereiche sind sich gegenseitig ein Klotz am Bein [...].“

Kommentar von Philipp Jüttner auf DAZ.online zum aktuellen „Tagebuch“

· · ·

„Wir wollen mit unserem Beitrag zum Medikationsmanagement in keiner Weise eine Kontrollinstanz für die Therapie der Ärzte sein [...].“

Thomas Benkert, Präsident der Bayerischen Landesapothekerkammer, auf dem Bayerischen Apothekertag

· · ·

„Kostenentwicklungen müssen zeitnah ihren Niederschlag in unserem Honorar finden, eine jährliche Überprüfung ist bei anderen Leistungserbringern eine Selbstverständlichkeit.“

Fritz Becker, Vorsitzender des Deutschen Apothekerverbandes, zum Auftakt des 52. DAV-Wirtschaftsforums

Das könnte Sie auch interessieren

Politik, Fortbildung, Wirtschaft, Fachmesse

Bayerischer Apothekertag 2011 in Rosenheim

Versandhandelskonflikt

Keine Alarm-Stimmung in Bayern

50. Bayerischer Apothekertag

Die Zukunft ist weiß-blau

Das Perspektivpapier „Apotheke 2030“ ist verabschiedet, die Strategiediskussion hat begonnen

Meilenstein für die deutsche Pharmazie

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.