Aus den Ländern

Pudimat und Kollegen wiedergewählt

Vorstand des Apothekerverbands Mecklenburg-Vorpommern bestätigt

ROSTOCK (tmb) | Bei der Mitgliederversammlung des Apothekerverbandes Mecklenburg-Vorpommern am 22. April in Rostock wurden alle sieben Mitglieder des Vorstands für die nächsten vier Jahre wiedergewählt.

Die Vorstandsmitglieder wurden einzeln und jeweils ohne Gegenstimmen gewählt. Außer den bisherigen Vorstandsmitgliedern gab es keine anderen Kandidaten. Somit gehören dem Vorstand an:

Axel Pudimat (Aesculap-Apotheke, Rostock), Petra Kokel (Fritz-Reuter-Apotheke, Stavenhagen), Andrea ­Nowotny (Löwen-Apotheke, Anklam), Birka Zander (Warmbad-Apotheke, Stralsund), Kristian Frankenstein (Schloß-Apotheke, Güstrow), Thomas Müller (Rats-Apotheke, Marlow) und Matthias Ratke (Stern-Apotheke, ­Sternberg).

Foto: DAZ/tmb

Der neue Vorstand ist der alte und freut sich über das ausgesprochene Vertrauen: Vordere Reihe von links: Axel Pudimat, Andrea Nowotny, Petra Kokel, Birka Zander; hintere Reihe von links: Kristian Frankenstein, Matthias Ratke, Thomas Müller.

Pudimat bedankte sich im Namen des Vorstands für das große Vertrauen, das dem Vorstand erneut ausgesprochen worden sei. |

Das könnte Sie auch interessieren

Verbandsvorstand bestätigt

Retaxumfrage in Mecklenburg-Vorpommern

Standesvertretung und Basis waren sich beim Verbandstreffen in Mecklenburg-Vorpommern nicht einig

Apothekenreform: faires Angebot oder „second best“?

Mitgliederversammlung des AV Mecklenburg-Vorpommern

Fallstricke und Hoffnungsschimmer

Mitgliederversammlung des Apothekerverbands Mecklenburg-Vorpommern

Ein Flächenland braucht stabile Rahmenbedingungen

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.