Apotheke und Markt

Bi-Oil

Bei Schwangeren ist Bi-Oil® bereits seit Langem eine feste Größe. Doch auch für Menschen ohne Babybauch bietet sich das Hautpflegeprodukt an. Entwickelt wurde es, um das Erscheinungsbild von Narben, Dehnungsstreifen und ungleichmäßiger Hauttönung zu verbessern. Die Formulierung mit Pflanzenextrakten und Vitaminen, die in einer Ölbasis gelöst sind, ist auch bei reifer und trockener Haut ­effektiv, war auf der Interpharm zu erfahren. Seit der weltweiten Einführung im Jahr 2002 hat sich das Öl in 18 Ländern zum meistverkauften Produkt zur unterstützenden Behandlung von Narben und Dehnungsstreifen entwickelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Umfrage zeigt: Nur ein Drittel fühlt sich fit für die Beratung

Kompetent bei Fragen zur Hautpflege?

Bepanthen® Narben-Gel mit Massage Roller

Moderne Narbenbehandlung mit dreifachem Wirkprinzip

Bleibende Folgen tiefer gehender Verletzungen oder Operationen

Narben – Haut zweiter Wahl

Wie sich das Hautbild bei hypertrophen Narben und Keloiden verbessern lässt

Mit Kälte, Laser und Zwiebelextrakt

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.