Wirtschaft

„Ein Logo auf LSD“

Merck: neuer Vorstandsvorsitzender und neuer Auftritt

cha | Bevor Merck-Chef Karl-Ludwig Kley im kommenden Jahr den Vorstandsvorsitz an seinen Vize Stefan Oschmann abgibt, hat er dem Darmstädter Konzern noch ein völlig neues Erscheinungsbild verpasst.

Besonders augenfällig ist das neue Logo, wobei neben dem Schriftzug Merck auch ein vielfarbiges M eingesetzt wird, das die Zugehörigkeit von Geschäften und Produkten zum Merck-Konzern dokumentieren soll. Als Inspiration diente, so Merck in seiner Pressemitteilung, die bunte und formenreiche Welt unter einem Mikroskop. Das Besondere dabei ist, dass das M in den verschiedensten bunten Farbkombinationen zum Einsatz kommt – wodurch das Handelsblatt zu der Überschrift „Ein Logo auf LSD“ angeregt wurde. |

Die Pharmawelt wird bunter Farbenfrohes und ...

... variantenreiches Logo von Merck.