Wirtschaft

Wirtschaftsticker

Acino investiert in der Ukraine

Das Schweizer Pharmaunternehmen Acino hat Pharma Start, das neuntgrößte Pharmaunternehmen in der Ukraine, erworben. Trotz der instabilen politischen und wirtschaftlichen Situation sei, so die Pressemeldung von Acino, die Ukraine ein Markt mit gutem Wachstumspotenzial. Pharma Start hat ein Portfolio von 35 Produkten. Sein eigenes Portfolio von über 50 Produkten will Acino ebenfalls in der Ukraine einführen. (Acino, 07.10.2015)

Neues Management-Team bei Aenova Group

Die Aenova Group, nach eigenen Angaben einer der weltweit führenden Anbieter von pharmazeutischer Lohnfertigung und Entwicklung, hat die Neuausrichtung ihres Management-Teams eingeleitet. Dr. Axel Müller wurde übergangsweise zum CEO bestellt, sein Vorgänger Heiner Hoppmann scheidet aus dem Unternehmen aus. (Aenova, 06.10.2015)

Umfrage: Hausapotheke führt Schattendasein

Die Zusammenstellung einer Hausapotheke könnte ein sinnvolles Angebot an die Kunden sein. Denn laut einer im Auftrag der Apotheken Umschau durchgeführten GfK-Umfrage haben zwar mehr als drei Viertel der Befragten eine Hausapotheke, aber nur jeder Vierte hat diese gezielt zusammengestellt. Und jeder zweite „Hausapotheken-Besitzer“ lagert diese unter denkbar unpassenden Bedingungen im Badezimmer. (Apotheken Umschau, 08.10.2015)

Verkaufsstart für „Pink Viagra“ in den USA

Addyi®, besser bekannt als „Viagra® für Frauen“, wird ab dem 17. Oktober in den USA ­erhältlich sein. Der Wirkstoff Flibanserin wurde zunächst von der deutschen Firma Boehringer Ingelheim entwickelt, diese scheiterte jedoch an der US-Zulassungsbehörde FDA und verkaufte das Patent an das kleine US-Unternehmen Sprout Pharmaceuticals, das dann im August 2015 die Zulassung für den US-Markt bekam. Ob Addyi® wirklich zum Milliardengeschäft wird, sehen Ex­perten durchaus skeptisch, da – anders als bei Viagra® – die Einnahme täglich erfolgen muss, die Wirksamkeit eher unsicher ist und erhebliche Nebenwirkungen auftreten können. (dpa, 09.10.2015)

Das könnte Sie auch interessieren

Nach Addyi-Zulassung in den USA

Valeant will Sprout kaufen

Eigenmarke „Amazon Choice“ mit Blutzucker- und Blutdruckmessgeräten / Arzneimittelbereich ist im Fokus

Amazon verstärkt Engagement auf US-Gesundheitsmarkt

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.