Service

AZ-Service TV-Vorschau

Was wann wo im Fernsehen

Was läuft im Fernsehen? Was könnte interessant sein? Wir haben das ­Programm der Sender durchgesehen. Bei unserer Auswahl haben wir auch Sendungen ­berücksichtigt, die von Ihren Kunden angeschaut werden und zu denen sie in der Apotheke Fragen stellen könnten. Eine Wertung der Sen­dungen nehmen wir nicht vor.

Montag, 2. März 2015
9.05 ZDF Volle Kanne – Service täglich. U. a. Pille danach – ­rezeptfrei? Messie-Syndrom. Magazin.
15.00 WDR Planet Wissen. Was tun bei Schmerzen? Magazin.
17.55 Arte X:enius. Was macht unsere Kinder chronisch krank?
19.45 Das Erste Wissen vor acht. Das Gen FoxO, ein Hauch von ­Unsterblichkeit.
22.00 WDR Deutschland auf Droge. Werden Tranquilizer zu ­leichtfertig verschrieben? Doku.
Dienstag, 3. März 2015
9.05 ZDF Volle Kanne – Service täglich. U. a. Wundermittel Antibiotikum. Magazin.
29.15 NDR Visite. U. a. Schlaganfallbehandlung, Triggerpunkt-­Therapie. Gesundheitsmagazin.
21.00 WDR Quarks & Co. Wenn Lebensmittel krank machen. ­Magazin.
21.00 ZDF Frontal 21. Politmagazin.
22.15 ZDF 37°. Kinder mit kranken Eltern. Reportage D 2015.
Mittwoch, 4. März 2015
20.15 SWR betrifft. Frauen in den Wechseljahren. Hormon­zugaben oder Yoga-Übungen? Magazin.
20.15 RBB rbb Praxis. Mit Medikamenten gegen Bluthochdruck, Milzriss. Magazin.
21.00 Hessen Alles Wissen. Unsinnige Bandscheiben-OPs. Magazin.
Donnerstag, 5. März 2015
17.00 Arte X:enius. Späte Eltern. Magazin.
18.50 Hessen Gesundheit. U. a. so bleiben nicht nur Ihre Zähne ­gesund. Magazin.
21.00 MDR Hauptsache gesund. Gesundheitsmagazin.
Freitag, 6. März 2015
9.05 ZDF Volle Kanne. U. a. Logopädie. ­Magazin.
21.55 Arte Fasten und Heilen. Neue Perspektiven für die Schulmedizin durch alternative Therapieformen?
Samstag, 7. März 2015
16.00 Das Erste W wie Wissen. Schlaflos in Deutschland. Schnarchen, Schlafmittel, Schlafseminare. Magazin.

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.