Apotheke und Markt

Für die Warenwirtschaft

Sicher mit awinta

Foto: awinta
Kristina Kunz ist die neue Hotline-Chefin bei awinta.

Service wird bei awinta großgeschrieben. Um diesen Service noch weiter zu verbessern, eine optimale Ansprechbarkeit, geringe Wartezeiten und eine schnelle, qualitativ hochwertige Kundenbetreuung zu erreichen, werden die Hotline-Bereiche der awinta derzeit zusammengeführt. Verantwortlich hierfür ist Kristina Kunz. Die Diplom-Juristin zeichnet als Abteilungsleiterin seit dem 1. Dezember 2013 für alle awinta-Hotline-Bereiche verantwortlich.Ein Rat, den die Hotline derzeit allen awinta-Nutzern, die noch mit einem Windows XP-System arbeiten, gibt, ist die schnellstmögliche Umstellung auf ein neueres Betriebssystem. Grund: Zum 8. April 2014 stellt Microsoft den Support für Windos XP ein. Dann kann nicht mehr gewährleistet werden, dass geschäftliche und private Daten ausreichend geschützt sind und es nicht zu technischen Ausfällen der Systeme kommt. Die awinta unterstützt und berät gerne bei der notwendigen Umstellung, teilt das Unternehmen mit.

Garantieren kann awinta dafür die Sicherheit der eigenen Systeme. Alle Warenwirtschaftssysteme wurden nach IDW PS 880 zertifiziert. Die Zertifizierungen bestätigen laut Unternehmen, dass die awinta-Systeme eine den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung (GoB und GoBS) entsprechende Verarbeitung ermöglichen. „Wir haben die Zertifizierungen sehr sorgfältig vorbereitet und konnten so alle vier Systeme innerhalb eines Jahres zertifizieren“, zeigt sich Florian Giermann, Geschäftsführer der awinta, zufrieden.

awinta GmbH, Robert-Bosch-Straße 7–9, 74321 Bietigheim-Bissingen, www.awinta.de

Das könnte Sie auch interessieren

Support für Betriebssystem eingestellt – Softwarehäuser raten zur Umrüstung

Windows XP: Apotheken drohen Sicherheitslücken

Support-Aus für Windows XP

Apotheken drohen Sicherheitslücken

Aktuelle Kampagne informiert über Umstellung

Awinta macht Apotheken SEPA-ready

5 Jahre awinta GmbH

Mehr als Software

NRW hat im Kampf gegen Steuerbetrug mit Bargeldkassen auch Apotheken im Blick

„Sehr professionell“ mit der Kasse geklüngelt

Awinta will Innovationsführerschaft weiter ausbauen

Innovativ und kundennah

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.