Apotheke und Markt

Bei Gelenkbeschwerden

Enzymax® K

Foto: Orthim

Zur diätetischen Therapie von Prellungen, Zerrungen, Verstauchungen, Muskel- und Gelenkschmerzen, Schwellungen, postoperativen Ödemen, rheumatischen Erkrankungen und Arthrose steht von Orthim die ergänzende bilanzierte Diät Enzymax® K zur Verfügung. Das Präparat enthält eine Kombination aus Papaya- und Ananas-Fruchtextrakt, Papaya- und Ananas-Fruchtpulver, Citrus-Bioflavonoiden, Sojabohnenkonzentrat, Paradiesnussmehl, D-Biotin und Vitamin K. Enzymax® K soll damit Beschwerden bei ensprechenden Patienten positiv beeinflussen.

Orthim KG, Otto-Hahn-Str. 17-19, 33442 Herzebrock-Clarholz, www.orthim.de

Das könnte Sie auch interessieren

Enzymax®K mit neuer Verpackung

Enzym-Präparat

Sanaglu® und Sanalact® Pro

Für die Verdauung

Orthoflor® immun

Für das Immunsystem

Besuchen Sie Orthim und lassen Sie sich überraschen

Interpharm-Messeauftritt

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.