Adexa-Info

Gut beraten bei Wechseljahrsbeschwerden

Einladung zum 10. Leipziger Fortbildungstag 2014

ADEXA lädt alle fortbildungsinteressierten Apothekenangestellten zum 10. Leipziger Fortbildungstag am 22. November in die Ruth-Pfau-Schule ein. Auf dem Programm stehen drei Vorträge über: aktuelle Themen aus der Rechtsberatung, Fragen rund um die Rezeptur, Beratungswissen für die Wechseljahre mit dem Schwerpunkt auf komplementären Therapien und Ernährung.

Unser Leipziger Fortbildungstag ist bei der Sächsischen Apothekerkammer mit sieben Punkten akkreditiert. Die Veranstaltung ist für die Teilnehmer kostenfrei. ADEXA versorgt Sie mit Speisen und Getränken.

Melden Sie sich bitte bis zum 4. November verbindlich per E-Mail an:

info@adexa-online.de. ADEXA-Mitglieder haben bei der Anmeldung Vorrang. 

Leipziger Fortbildungstag

Samstag, 22. November2014

9.00 bis 16.30 Uhr

Vorträge und Referentinnen:

Aktuelles aus dem Arbeitsrecht

Minou Hansen, Rechtsanwältin bei ADEXAAktuelle Fragen zur Rezeptur

Ingrid Ewering, Apothekerin

Wechseljahre – Beratungskompetenz aus den komplementären Heilweisen und der Ernährungstherapie

Margit Schlenk, Apothekerin

Veranstaltungsort:

Ruth-Pfau-Schule

Berufliches Schulzentrum

Schönauer Str. 160

04207 Leipzig

Dr. Sigrid Joachimsthaler

Das könnte Sie auch interessieren

10. Leipziger Fortbildungstag 2014

Wechseljahre, Rezeptur, Arbeitsrecht

Leipziger Fortbildungstag am 16. November 2019

Sollen Diabetiker anders essen?

Leipziger Fortbildungstag 2019

Diabetes und Cannabis

Leipziger Fortbildungstag 2016

Gesundheit – typisch weiblich

Leipziger Fortbildungstag am 16. November

Plausibilitätsprüfung und Arbeitsrecht

Rezeptur, Arbeitsrecht, Gesprächsführung

Leipziger Fortbildungstag

12. Leipziger Fortbildungstag von ADEXA

Gesund von der Pubertät bis zur Postmenopause

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.