... auch DAZ noch

Zitate der Woche

 

„Gröhe gibt den Hebammen-Freund.“

Überschrift auf Süddeutsche.de

· · ·

„Es macht mich wahnsinnig, dass wir immer noch ein Problem mit Masern haben. Und es macht mich wahnsinnig, dass wir es in Charlottenburg haben und nicht in Marzahn.“

Jens Spahn (CDU) auf dem Deutschen Apothekertag zur Impfmüdigkeit

· · ·

„Ein Name schwebt über der Landschaft, der uns so gar nicht gefällt: der Armin aus Sachsen.“

Dr. Martin Zentgraf, Vorsitzender des BPI, bei der Expopharm-Eröffnung

· · ·

„Beim Thema On-Pack-Promotion müssen wir Hersteller uns an die eigene Nase packen. […] OTC-Arzneimittel sollten nicht Gegenstand von Bazar- und Lockpreisen werden.“

Jörg Wieczorek, Vorstandsvorsitzender des BAH, zum DAT-Antrag auf Verbot von On-Pack-Promotion

· · ·

„West- und nordeuropäische Länder stehen vor einem doppelten demografischen Problem. Einer alternden Bevölkerung stehen gleichzeitig alternde Fachkräfte im Gesundheitswesen gegenüber.“

James Buchan, Queen Margaret Universität Edinburgh, auf dem European Health Forum Gastein

· · ·

„Apotheke und Prävention gehören absolut zusammen.“

Fritz Becker, DAV-Vorsitzender, auf dem Deutschen Apothekertag

Das könnte Sie auch interessieren

OTC-Gipfel diskutiert über Chancen und Grenzen der Selbstmedikation

Der Stellenwert von OTC

Expopharm: Verbände der pharmazeutischen Hersteller loben die Zusammenarbeit mit der Apothekerschaft

Industrie bekennt sich zur Apotheke

Grußworte zur Expopharm-Eröffnung

Bekenntnis zur öffentlichen Apotheke

Streit um Austauschbarkeit

ABDA setzt auf Gesetzgeber

Kossendeys Videobotschaft

„Wahnsinnig sauer“

Arzneimittel und Zugaben

Keine On-Pack-Promotions

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.